Fussball Bundesliga Wett Tipps / Prognosen 32. Spieltag

Posted on by Ronny Schneider | 3966 Aufrufe

Heute beschäftige ich mich mit dem 32. Spieltag der Fussball Bundesliga und möchte hier meine Wett-Prognosen / Wetttipps vorstellen, nachdem ich bereits 3 Spiele in Folge richtig getippt habe. Hätte jemand jeweils 10 Euro eingesetzt hätte dieser mittlerweile einen Gewinn von fast 50 Euro gemacht. Eigentlich eine gute Statistik. Diese möchte ich natürlich nun fortführen. Zugrunde lege ich meinen Auswertungen wieder unsere Statistik Datenbank zur Bundesliga hier auf Fussball-Blogging.

VfL Bochum gegen VfB Stuttgart:

Zwischen diesen beiden Teams gab es in den letzten 3 Jahren bisher 3 Auseinandersetzungen:

05.12.2009: VfL Bochum vs. VfB Stuttgart 1:1 (MatchID: 129)
04.04.2009: VfL Bochum vs. VfB Stuttgart 1:2 (MatchID: 481)
25.10.2008: VfL Bochum vs. VfB Stuttgart 0:2 (MatchID: 332)

Ich gehe nun wieder von den Standardquoten für Sieg, Niederlage und Unentschieden in Höhe von 33,33 % aus. Aufgrund dessen, dass die letzten 3 Partien immer positiv für den VfB Stuttgart ausgegangen sind oder zumindestens unentschieden endeten, setzte ich die Quote hier mit 10 % höher an, sprich jeweils Unentschieden und Sieg Stuttgart um 5 % höher. Zudem kommt, dass Bochum zu Hause spielt. Das wiederum heißt, dass ich den Sieg für Bochum wieder um 5 % erhöhe. Daraus folgt das sich die Ausgangswahrscheinlichkeiten für den Sieg für Stuttgart um 2,5 % erhöhen und auch für ein Unentschieden. Folgende Wahrscheinlichkeiten ergeben sich:

Sieg Bochum: 28,33 %

Sieg Stuttgart: 35,83 %

Unentschieden: 35,83 %

Schaut man sich nun die letzten Spiele der beiden Teams an so hat Bochum seit 6 Spieltagen keinen Sieg mehr verbuchen können. Der VfB Stuttgart hingegen hat nun schon den 5. Sieg in Folge in der Bundesliga erzielt. Somit rechne ich 5 % auf den Sieg der Stuttgarter an und auch noch 5 % auf ein Unentschieden. Dementsprechend muss die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg Bochums gekürzt werden. Es ergeben sich nun folgende Wahrscheinlichkeiten:

Sieg Bochum: 18,33 %

Sieg Stuttgart: 40,83 %

Unentschieden: 40,83 %

Aufgrund dessen, dass die Anzahl der Siege den Unentschieden überwiegen und auch die Tabellensituation mehr auf einen Sieg schließen lässt, erhöhe ich die Quote für einen Sieg um 2,5 %, welche ich von den Unentschieden abziehe. Somit ergeben sich nunmehr folgende Endwahrscheinlichkeiten:

Sieg Bochum: 18,33 %

Sieg Stuttgart: 43,33 %

Unentschieden: 38,33 %

Somit liegt die Wahrscheinlichkeit meiner Meinung nach am höchsten für einen Sieg für den VfB Stuttgart, auch wenn dieser auswärts antreten muss. Bwin gibt auf einen Sieg vom VfB Stuttgart eine Quote von 1,8.

10 Bet Sportwetten

10 Bet Sport Wetten mit Bonus

1. FC Nürnberg gegen Borussia Dortmund

Zwischen diesen beiden Teams gab es in den letzten 3 Jahren bisher 1 Auseinandersetzungen:

05.12.2009: 1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund 0:4 (MatchID: 131)

Auch hier setzen wir wieder die Standardquoten 33,33 % für Sieg, Niederlage und Unentschieden fest.

Von der Tabellensituation ein ähnliches Spiel wie bereits Bochum gegen Stuttgart. Während Dortmund um die Europa League kämpft, muss sich Nürnberg um den Klassenerhalt bemühen. Vergleicht man beide Teams so hat Dortmund den Vorteil. Hier gebe ich 5 % auf einen Sieg Dortmunds und 5 % auf ein Unentschieden. Dem entgegen wirkt der Heimvorteil von 5 % für Nürnberg, womit also die Wahrscheinlichkeit für Dortmund und ein Unentschieden jeweils um 2,5 % steigen.

Sieg Dortmund: 38,33 %

Sieg Nürnberg: 23,33 %

Unentschieden: 38,33 %

Nürnberg hat zuletzt gegen Freiburg, Wolfsburg und Bremen verloren. Zwischendurch kam ein Lichtblick mit dem Sieg gegen Mainz. Dortmund hingegen hatte nur 1 Niederlage aus 6 Spielen. Jedoch liegt auch der letzte Sieg ein wenig her. Gegen Mainz, gegen die zuletzt Nürnberg gewinnen konnte, verlor der BVB. Es ist ein sehr unkonstantes Spiel der Dortmunder. Daher gebe ich hier nur 2,5 % auf einen Sieg von Dortmund und 2,5 % auf ein Unentschieden.

Auch hier tendiere ich knapp zu einem Sieg Dortmunds aufgrund der aktuellen Tabellensituation. Ich verteile jedoch nur 2 % auf einen Sieg und 1 % auf ein Unentschieden und ziehe Nürnberg 3 % ab. Damit ergeben sich folgende Endwahrscheinlichkeiten meiner Meinung nach:

Sieg Dortmund: 40,33 %

Sieg Nürnberg: 20,33 %

Unentschieden: 39,33 %

Demnach denke ich, dass Borussia Dortmund mit einer Wahrscheinlichkeit von 40,33 % einen Sieg in Nürnberg holen könnte. Für dieses Ergebnis bietet bwin Wettquoten von mindestens 2,1 an.

Multipliziert man nun beide Quoten so ergibt sich eine Gesamtquote von 3,78. Mit einem Einsatz von 10,00 Euro kann somit ein reiner Gewinn von 27,80 Euro erzielt werden.

Ergebnisse:

VfL Bochum gegen VfB Stuttgart 0:2

1. FC Nürnberg gegen Borussia Dortmund 2:3

One Response to Fussball Bundesliga Wett Tipps / Prognosen 32. Spieltag

  1. Ronny says:

    Wieder beider Tipps richtig abgegeben 🙂 Damit liege ich nun bei einer Statistik von 5 Tipps und 5 Richtige. Das heißt eine Erfolgsstatistik von 100 %.

    Bin ich eigentlich ein wenig stolz auf mich 😉

Schreibe einen Kommentar