Sportwetten Tipps für den 06.08.2013: Juventus Turin vs Inter Mailand u. a.

Posted on by Ronny Schneider | 1969 Aufrufe

Gestern hatte ich bereits eine nachfolgende Wette für unsere Artikelserie gepostet. Leider ist diese Wette fehlgeschlagen, weil eine der beiden Banken nicht eingetreten ist. Der FK Tsjita hat ganz knapp vor dem Schlusspfiff den entscheidenden Gegentreffer erzielt. Das ist wohl sehr ärgerlich, vor allem, weil ich sonst eigentlich ein gutes Gefühl zu meinen heutigen Tipps hatte. Nun sind die 3 Euro allerdings verloren und wir müssen nach vorne schauen. Ich habe mir bereits einige Sportwetten Tipps angesehen und zwei Wettscheine zusammengestellt, die ich euch nun nachfolgend präsentieren möchte. Der aktuelle Kontostand in der Artikelserie beträgt 13,26 € – 3,00 € Einsatz für die vorherige Sportwette. Damit verbleibt ein Guthaben von 10,26 €.

Der erste Wettschein:

AIK Stockholm+1 vs Manchester United
Auswärtssieg; Quote: 1,80

AIK Stockholm vs Manchester United 1 : 1

Fenerbahce vs Red Bull Salzburg
Heimsieg; Quote: 1,70

Fenerbahce vs Red Bull Salzburg 3 : 1

Grasshopper Zürich vs Olympique Lyon
2-Weg-Wette Auswärtssieg, Unentschieden Einsatz zurück; Quote: 1,70

Grasshopper Zürich vs Olympique Lyon 0 : 1

Juventus Turin vs Inter Mailand
Erzielen beide Teams ein Tor: Ja; Quote: 1,75

Juventus Turin vs Inter Mailand 1 : 1 zur HT

Sporting Braga vs West Ham United
doppelte Chance x2; Quote: 1,65

Sporting Braga vs West Ham United 1 : 0

Systemwette: 1 Bank + 3 aus 4 mit einem Einsatz von 0,75 € pro Wette (3,00 € Gesamt)
Möglicher Gewinn: 26,51 €

Ein weiterer Wettschein soll den großen Erfolg bringen

Der erste Wettschein ist ganz in Ordnung, kostet mit gerade Mal 3,00 € nicht viel, kann uns aber einiges an Geld erwirtschaften. Dennoch denke ich, sollten wir versuchen mit einigen sichereren Sportwetten Tipps eine zusätzliche Einnahmequelle zu schaffen. Dabei sollten wir darauf achten, dass sich die Tipps mit dem ersten Wettschein nicht in die Quere kommen und somit unabhängig voneinander aufgehen können. Das hat einfach den Vorteil, dass man 2 streng getrennte Scheine hat, die auch getrennt voneinander Gewinn abwerfen könnten.

Der zweite Wettschein:

Austria Lustenau vs First Vienna FC
Mehr als 2,5 Tore; Quote: 1,63

Austria Lustenau vs First Vienna FC 0 : 0

Sportfreunde Seligenstadt vs. SV Wehen Wiesbaden
Auswärtssieg; Quote: 2,15

Sportfreunde Seligenstadt vs. SV Wehen Wiesbaden 3 : 2

Partizan Belgrad vs Ludogorets Razgrad
Doppelte Chance x2; Quote: 1,70

Partizan Belgrad vs Ludogorets Razgrad 0 : 1

Rangers FC vs Newcastle United
Erzielen beide Teams ein Tor: Ja; Quote: 1,65

Rangers FC vs Newcastle United 1 : 1

Kombinationswette mit einem Einsatz von 2,00 € bei einer Quote von 9,83
Möglicher Gewinn: 19,66 €

Die Spiele im Detail

Im ersten Wettschein habe ich eigentlich fast identisch einige bereits getätigten Sportwetten Tipps übernommen. Dazu dann bitte einfach mal in der Begründung den Artikel9 der Serie lesen.

Im zweiten Wettschein habe ich mir einige weitere Spiele herausgesucht. In Österreich zum Beispiel treffen in Liga 1 Austria Lustenau und der First Vienna FC aufeinander. Beide Teams sind im Tabellenkeller anzufinden und haben viele Tore zugelassen. Daher glaube ich, dass man mit einer Sportwette auf mehr als 2 Tore ganz gut fährt.

In der Oberliga treffen die Sportfreunde Seligenstadt auf den SV Wehen Wiesbaden. Wiesbaden ist aktuell 2. in der Tabelle und sollte der klare Favorit sein. Die Quote für einen Auswärtssieg hat mich dazu veranlasst es zu versuchen.

Partizan Belgrad und Ludogorets Razgrad haben sich letzte Woche in der Champions Leage 2:1 für das zweitgenannte Team getrennt. Ich denke, diese werden nun alles dafür tun, mindestens Unentschieden zu spielen. Die Quote für die doppelte Chance war sehr gut und lockte mich etwas.

Mit den Rangers und Newcastle treffen zwei Teams aufeinander die in den letzten Spielen immer mindestens 1 Tor erzielt haben. Daher hier der Tipp, dass beide Mannschaft ein Tor erzielen werden.

Schreibe einen Kommentar