Sportwetten Tipps für den 05.08.-06.08.2013

Posted on by Ronny Schneider | 2047 Aufrufe

Leider hatten wir mit unserem letzten Sportwetten Wettschein kein Glück. Auch der 1. FC Nürnberg hat sich im DFB Pokal nicht gerade mit Ruhm bekleckert und nach 90 Minuten stand es noch 1:1. Somit war bereits das erste Spiel falsch getippt. Als dann auch noch Salernitana in Italien seiner Favoritenrolle nicht gerecht wurde, war die Sportwette verloren und wir mussten den Gewinn abschreiben. Nun gilt es wieder etwas weniger einzusetzen, da wir bereits die zweite Wette verloren haben und somit nur noch wenig Geld auf dem Wettkonto zur Verfügung steht.

Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen einen Sportwetten Tipp abzugeben, der von den Einzelwetten her nicht so riskant ist, aber dennoch als Gesamtwette einen vernünftigen Gewinn abwerfen sollte. Der Einsatz sollte sich im Prinzip beim jetzigen Kontostand von 10,00 € auf höchstens 2 Euro beschränken. Wir wollen allerdings nicht zu viel gewinnen, sodass wir mit einem Verdienst von 5 Euro zufrieden sein sollten. Dafür haben wir uns folgenden Wettschein ausgesucht:

Der Wettschein:

FC Shanghai Shenhua vs FC Hangzhou Lvcheng
Mehr als 1,5 Tore; Quote: 1,30

FC Shanghai Shenhua vs FC Hangzhou Lvcheng 0 : 1

Lokomotive Moskau vs FC Krasnodar
Mehr als 1,5 Tore; Quote: 1,30

Lokomotive Moskau vs FC Krasnodar – : –

IFK Norrköping vs Mjällby AIF
Mehr als 2,5 Tore; Quote: 1,77

IFK Norrköping vs Mjällby AIF – : –

Stade Brest vs AJ Auxerre
Mehr als 1,5 Tore; Quote: 1,35

Stade Brest vs AJ Auxerre – : –

Fenerbahce vs Red Bull Salzburg
2-Weg-Wette Heimsieg, Unentschieden Einsatz zurück; Quote: 1,35

Fenerbahce vs Red Bull Salzburg – : –

FH Hafnarfjördur vs Austria Wien
2-Weg-Wette Auswärtssieg, Unentschieden Einsatz zurück; Quote: 1,30

FH Hafnarfjördur vs Austria Wien – : –

Kombinationswette mit 6 Einzelwetten mit einer Gesamtquote von 7,08 (2,00 € Einsatz)
Möglicher Gewinn: 14,17 €

Details zu den Spielen

Austria Wien hat letzten Dienstag bereits in der Champions League Qualifikation gewonnen. Zwar „nur“ mit einem 1:0, aber dennoch denke ich, dass dieser Vorsprung reichen könnte, um den Gegner aus der Reserve zu locken. Diese sind im Zugzwang, sodass man sich auf Seiten der Austria etwas defensiver verhalten kann und auf Konter lauert. Es sollte daher eigentlich zu einem Sieg reichen. Falls ein Unentschieden eintritt (was der Austria ja reicht), wäre die Wette nicht gleich verloren, sondern mit 1,0 gewertet.

Im zweiten Champions League Qualifikations-Spiel sieht es ähnlich aus. Fenerbahce hatte sich mit aller Mühe und Not gegen Salzburg ein 1:1 in letzter Minute erkämpft. Ich gehe davon aus, dass Salzburg die heimstarken Türken nicht schlagen können. Daher habe ich mich auch hier für eine 2-Weg-Wette entschieden für den Sieg von Fenerbahce. Bei einem Unentschieden wird die Wette auch hier mit einem 1,0 gewertet.

Bei der Partie zwischen dem IFK Norrköping und Mjällby AIF treffen zwei Tabellennachbarn in Schweden aufeinander. In der laufenden Saison sind bereits 18 Spieltage absolviert, in denen bei Norrköping insgesamt 49 Tore und bei Mjällby insgesamt 53 Tore gefallen sind. Das sind also im Schnitt etwa 2,8 – 2,9 Tore. Ich finde diese Quote lohnt sich auf jeden Fall, um zu wagen, dass hier 3 Tore fallen.

Zwischen Lokomotive Moskau und dem FC Krasnodar sieht das ähnlich aus. Mit dem Unterschied, dass hier in der Regel immer mindestens 2 Tore gefallen sind, auf die ich hoffe. Gleiches gilt für Shanghai und Hangzhou.

Schreibe einen Kommentar