Mali gegen Elfenbeinküste, Africa Cup of Nations 2012

Posted on by Ronny Schneider | 2691 Aufrufe

Morgen am 08.02.2012 geht der Africa Cup in eine neue Runde. Das Spiel, dass ich in diesem Sportwetten Artikel vorstellen möchte wird zwischen Mali und der Elfenbeinküste ausgetragen. Während die Elfenbeinküste sich sehr locker gegen Äquatorial Guinea durchsetzen konnte, musste Mali gegen Gabun ins Elfmeterschießen. Das kann bereits jetzt ein kleiner Vorteil für die Elfenbeinküste sein, denn die Spieler aus Mali haben die Verlängerung in den Knochen. Und das obwohl die Elfenbeinküste sowieso schon favorisiert wurde. Jetzt wird es für Mali natürlich noch einmal schwerer sich durchzusetzen. Das sind aber die optimalen Voraussetzungen für eine Sportwette bzw. Fussballwette. Im Sportwetten Geschäft geht es immer darum, gut einschätzen zu können, wie ein Spiel ausgehen könnte. Das fällt unter diesen Voraussetzungen wesentlich einfacher.

Statistiken der beiden Mannschaften

Bereits in 2011 haben beide Teams gegeneinander gespielt. Zu diesem Zeitpunkt hat die Elfenbeinküste mit 1:0 gewonnen. Weitere Spiele konnte ich wie folgt in Erfahrung bringen:

Freundschaftsspiele 1983
09.01.1983 Elfenbeinküste – Mali 0:1

Freundschaftsspiele 1983
17.04.1983 Mali – Elfenbeinküste 1:2

Freundschaftsspiele 1984
29.01.1984 Elfenbeinküste – Mali 4:1

Freundschaftsspiele 1994
07.08.1994 Elfenbeinküste – Mali 2:1 (0:0)

Freundschaftsspiele 1995
13.05.1995 Elfenbeinküste – Mali 0:1 (0:1)

Freundschaftsspiele 1995
23.07.1995 Mali – Elfenbeinküste 2:2 (2:0)

Freundschaftsspiele 1995
09.12.1995 Elfenbeinküste – Mali 2:1 (1:1)

Freundschaftsspiele 2001
05.12.2001 Mali – Elfenbeinküste 0:3 (0:3)

Afrika-Cup 2008 Vorrunde Gruppe B
29.01.2008 18:00 Elfenbeinküste – Mali 3:0 (1:0)

Wie man sehen kann, hat die Elfenbeinküste den Großteil der Spiele für sich entscheiden können.

Welche Sportwetten bieten sich an?

Nun kommt die alles entscheidende Frage, welche Sportwetten sich für dieses Spiel als geeignet erweisen könnten. Für die 3-Weg-Wette bietet der Wettanbieter Bet-at-Home eine Quote von 1,45 an. Es ist etwas riskant hier die 3-Weg-Wette zu wählen, aber dennoch besteht die Möglichkeit, dass hier die Elfenbeinküste gewinnt – auch aufgrund der zurückliegenden Ergebnisse aus den letzten Jahren. Dennoch ist es aufgrund dessen, dass der Africa Cup in die entscheidende Phase geht, nicht sehr sicher. Denn in dieser Phase des Turniers kann jede Mannschaft jede andere Mannschaft schlagen. Ich tendiere daher eher zu einer risikoärmeren Variation der Sportwetten.

Man könnte hier alternativ eine Sportwettte auf die Anzahl der Platzverweise oder eine doppelte Chance abschließen. Für die Sportwette, ob es einen Platzverweis gibt, gibt es eine Quote von 1,15. Die doppelte Chance auf x2 – also einem Unentschieden oder einem Sieg der Elfenbeinküste – ist jedoch so gering, dass hier nur eine Quote von 1,04 angeboten wird. Interessanter wird es dann schon wenn man auf doppelte Chance 12 geht. Es muss also ein Team in der regulären Zeit gewinnen. Dafür bietet Bet-at-Home eine Quote von 1,21 an. Das finde ich sind sehr gute Alternativen. Dennoch bin ich fester Überzeugung, dass sich die Elfenbeinküste durchsetzen wird. Ich kann nur nicht sagen, ob das in der regulären Spielzeit geschieht oder eher in der Verlängerung / Elfmeterschießen.

2 Responses to Mali gegen Elfenbeinküste, Africa Cup of Nations 2012

  1. Peter says:

    Yes, ich habe gewettet und hoffe mal, dass ich Glück habe.

  2. Dann mal viel Glück. Jetzt geht ja erst das Spiel von Sambia gegen Ghana los. Elfenbeinküste spielt dann 19:00 Uhr live. Mal sehen was dabei rum kommt.

Schreibe einen Kommentar