Sportwetten: Die Bundesliga Saison startet wieder, Prognose für den 1. Spieltag

Posted on by Ronny Schneider | 2099 Aufrufe

Viele Wettenden haben sich danach gesehnt, dass die Bundesliga Saison wieder los geht. Das bedeutet wieder viel Spass, Spannung und Geldgewinne beim Wetten. Doch auf was setzt man in der Bundesliga eigentlich? Ist es eher der Bauchtipp den man platzieren sollte, oder ist es besser sich die Statistiken anzusehen und rein mathematisch zu spielen. Ich bin der Meinung das es gerade die Mischung aus beiden macht. Es ist wichtig nicht so viel Emotionen ins Wetten hineinzubringen, allerdings dürfen die Statistiken niemals dabei vernachlässigt werden. So zum Beispiel enden nur 25 % der Bundesliga Spiele Remis. Insofern bleiben für einen Sieg die restlichen 75 %. Bei einer 3-Weg-Wette ist somit der Heimsieg nicht gleich 33 % wert. Es kommt auf das Heimteam an. Insgesamt habe ich in einer Statistik rausgefunden, dass zu 55 % das Heimteam gewinnt. Insofern macht es mehr Sinn auf einen Heimsieg zu setzen, als auf den Außenseiter zu wetten. Lange Rede kurzer Sinn, ich denke, dass dieses Wochenende ein Heimsieg des FC Bayern München durchaus wahrscheinlich ist.

Die meisten Sportwetten-Anbieter sehen das beim Heimspiel des Rekordmeisters gegen Borussia Mönchengladbach genauso. Das spiegelt sich in den Quoten wieder. Der Heimsieg wird mit einer recht akzeptablen Quote von 1,22 bedient. Das heißt, bei einem Einsatz von 100 Euro wäre ein Gewinn von 22 Euro möglich. Die Vergangenheit unterstreicht meine Prognose hierzu:

02/04-11  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  1:0  
04/12-09  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  2:1   
02/05-09  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  2:1   
31/10-07  DFB-Pokal  B. München vs. M’gladbach  3:1   
02/12-06  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  1:1   
05/08-05  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  3:0   
09/04-05  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  2:1   
27/03-04  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  5:2   
26/01-03  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  3:0   
18/12-01  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  0:0   
01/05-99  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  4:2   
13/12-97  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  3:2   
07/12-96  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  1:0   
14/10-95  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  1:2   
27/08-94  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  3:0   
16/10-93  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  3:1

Das sind insgesamt 13 Siege des Rekordmeisters in den letzten Aufeinandertreffen mit Borussia Mönchengladbach.

Insofern scheint eine Sportwette auf einen Heimsieg der Münchener sehr wahrscheinlich, in der Sportwettenwelt auch als value bezeichnet.

4 Responses to Sportwetten: Die Bundesliga Saison startet wieder, Prognose für den 1. Spieltag

  1. Buli says:

    Das ist wohl wahr, man darf sich nie ausschließlich auch sein Bauchgefühl oder auf die Statistiken verlassen. Die Mischung machts das ist klar, wobei ich mehr wert auf mein Bauchgefühl setze. Fussball ist einfach die unberechenbarste Sportart der Welt, das macht diesen Sport auch einfach so geil und für die Buchmacher so lukrativ, denn in welcher Sportart kann ein Team verlieren wenn es 5 mal mehr Chancen hat…das gibts nur im Fussball. Ich war schon lange nicht mehr auf eine Saison so gespannt wie auf diese. Leider hat Mainz meine Euphorie ein wenig stocken lassen, aber was solls. Ich werde beim Bayernspiel wohl auf eine Ergebniswette setzen. Noch nicht sicher was, aber Bayern wird mit Abstand gewinnen, nehme ich an, vielleicht auch Handycap…also 2:0 3:0 daran glaube ich, aber istn Bauchgefühl…bin gespannt…

  2. Ronny says:

    Dann wünsche ich dir auf jeden Fall schon mal viel Glück 😉

  3. Buli says:

    Dein Glück hat mir nicht geholfen XD Aber wer hat auch mit einem Sieg für die Gladbacher gerechnet. Quote war zumindest sehr gut für die Borussia 16-17 hätte man nur vorher gewusst das sowas kommt…

  4. Ronny says:

    Wenn man das könnte, dann wären wir wohl alle reich oder nicht?=))

    Aber damit hat auch wirklich keiner gerechnet muss ich mal sagen. Hätte ich wohl lieber Dortmund empfehlen sollen. Nur da war ich mir nicht so sicher, dass ich es empfehlen wollte. Da sieht man wieder der erste Gedanke ist doch der bessere..

Schreibe einen Kommentar