Sportwetten: Top-Wette für den 29.07.2011, Analyse

Posted on by Ronny Schneider | 2090 Aufrufe
Hannover 96 beim Auswärtsspiel in Hamburg (0:0)

Nicht mehr lange bis zur neuen Bundesligasaison. Aber auf welche Spiele soll man nun Sportwetten abschließen? Andere Ligen, andere Sportarten oder vielleicht Freundschaftsspiele? Ganz klar für den 29.07.2011 FREUNDSCHAFTSSPIELE. Denn am 29.07.2011 spielt Jahn Regensburg gegen Borussia Mönchengladbach. Direkte Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften gab es bisher noch nicht. So sehen die letzten Spiele der beiden Mannschaften aus:

Jahn Regensburg:

23/07-11  3.Liga  Regensburg vs. Babelsberg  1:1  
16/07-11  Freundschaftsspiele  Regensburg vs. Vitesse  0:4  
13/07-11  Freundschaftsspiele  Regensburg vs. Ajax  0:0  
01/07-11  Freundschaftsspiele  Regensburg vs. Augsburg  0:1  
14/05-11  3.Liga  Koblenz vs. Regensburg  0:2  
07/05-11  3.Liga  Regensburg vs. Rostock  2:2

Borussia Mönchengladbach:

23/07-11  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Sunderland  0:0  
16/07-11  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Porto  0:0  
13/07-11  Freundschaftsspiele  Saarbrücken vs. M’gladbach  1:0  
09/07-11  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Aberdeen  5:2  
02/07-11  Freundschaftsspiele  Heidenheim vs. M’gladbach  1:3  
30/06-11  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Fürth  1:2

Meiner Meinung nach wird Borussia Mönchengladbach das Spiel als Favorit betreten. Allerdings ist es ein Freundschaftsspiel. Hier wäre durchaus ein Außenseitertipp sehr value. Denn die Quote für den Außenseiter bzw. ein Unentschieden ist sehr hoch. Die meisten Buchmacher geben Borussia Mönchengladbach eine Quote von 1,35. Auf ein Unentschieden wird hingegen eine Quote von 4,70 angeboten, auf einen Sieg von Jahn Regensburg sogar eine Quote von 9,00. Die Frage ist warum sollte Mönchengladbach hier nicht gewinnen? Ganz einfach es ist ein Freundschaftsspiel und die Trainer werden viele taktische Einstellungen ausprobieren, dass macht diese Wette so unberechenbar. Natürlich ist es auch möglich, dass Gladbach trotz dessen gewinnt. Aber die Wahrscheinlichkeit in Relation zu den Quoten auf einen Außenseitersieg sind sehr gut. Daher würde ich es mit einer Wette versuchen. Vielleicht ist sogar die doppelte Chance noch interessant.

2 Responses to Sportwetten: Top-Wette für den 29.07.2011, Analyse

  1. Buli says:

    Das erinnert mich sehr stark an das Freundschaftsspiel Braunschweig – Schalke 04 letztes Jahr, Quoten waren damals X-5,6 und 7,26 auf Braunschweig. Da ich einen Hunderter auf Braunschweig gesetzt hatte, sind die Quoten nicht in Vergessenheit geraten. Ich glaub 2:1 gewann Braunschweig damals. Aber das war was anderes, denn Jahn Regensburg gegen Gladbach ist DFB-Pokal Runde 1 und kein Freundschaftsspiel 😉

  2. Ronny says:

    Du hast Recht. Das passiert, wenn man sich ausschließlich auf den Buchmacher verlässt, weil er Freundschaftsspiel schreibt. Hätte ich wohl besser nachlesen sollen. Aber gut das ein Leser da besser aufgepasst hat als ich. Nichts desto trotz, sind die Quoten doch sehr schön und spielbar mit kleineren Beträgen, falls Gladbach noch nicht so in die Saison gefunden hat und Jahn Regensburg vielleicht ein Unentschieden über die Zeit retten kann. Eventuell wäre auch ein Blick wert das Unentschieden zur Halbzeit. Da dürfte die Quote auch recht hoch sein und die Wahrscheinlichkeit noch höher als insgesamt.

Schreibe einen Kommentar