Sportwetten, mit 10 Euro Einsatz viel Geld verdienen

Posted on by Ronny Schneider | 3675 Aufrufe

Heute möchte ich mit einer neuen Art Artikelserien starten, innerhalb dieser ich eine neue Wettstrategie auf Herz und Niere teste bzw. mehr oder weniger selbst erstelle. Denn ich habe mir zum Thema Sportwetten hinsichtlich eines hohen Gewinnes einige Gedanken gemacht. Das Problem bei den meisten Wetten ist die Gier des Spielers. Man versucht stur mit dem Kopf durch die Wand und mit dem Setzen des Gesamten Vermögens vom Wettkonto einen möglichst großen Gewinn zu erzielen. Doch diese Strategie, wenn man das überhaupt so nennen darf, geht in den meisten Fällen schief. Eigentlich auch logisch. Vielleicht hat der Spieler mal zwischendurch eine Glückssträhne, doch im Endeffekt wird bei dieser Variation des Wettens immer der Buchmacher der Gewinner sein, was er sowieso schon ist. Dazu habe ich gestern bereits einen etwas längeren Artikel geschrieben.

Meiner Meinung nach aus langjähriger Erfahrung, ist der Wettenden nur dann der Sieger, wenn er sich ein gutes Geldmanagement ausdenkt und sich strikt an die selbst konstruierten Regeln hält, wobei hier nicht gesagt werden kann, dass jedes Management für jeden Spieler gleich gelten kann. Denn jeder unterscheidet sich, nicht nur im Wissen, nein auch in den möglichen Ergebniseinschätzungen und dem gewillten Risiko, dass eingegangen werden soll. Ich persönlich werde in dieser Artikelserie, davon Abstand nehmen Live-Wetten abzuschließen, denn Live-Wetten sind mir persönlich zu emotional und dementsprechend auch zu riskant.

In unserem ersten Artikel starten wir nun also mit einem Kapital von 10,00 Euro. Dieses wird bei einem beliebigen Buchmacher eingezahlt. Nehmen wir an, der Buchmacher verlangt nun auch noch eine Einzahlungsgebühr von 0,30 Cent, bleiben auf dem Wettkonto beim Buchmacher also nun nur noch 9,70 Euro. Von diesen 9,70 Euro werden wir in die erste Wette 3,00 Euro einbringen. Da wir noch mit einem sehr kleinen Betrag versuchen Geld zu gewinnen, werden wir verstärkt auf Kombinationswetten setzen, um die Quoten zu erhöhen. Davon werde ich allerdings, wenn mehr Startkapital vorhanden ist Abstand nehmen, denn dann ist es sicherer mit höheren Beträgen auf geringere Quoten zu setzen. Allerdings muss ich vorab sagen, dass wir auf keinen Fall auf Wetten setzen werden, die uns gänzlich unbekannt sind. Das schlimmste was ein Wettender machen kann, ist nämlich das Wetten auf Teams oder Spieler die einem nicht bekannt sind. Die Buchmacher führen die Spieler oftmals durch Quoten in die Irre. Nicht jeder Quote von 1,30 ist auch value und damit spielbar. Bei Tennisspielen kann man das gut mit dem Untergrund vergleichen. Rafael Nadal ist ein begnadeter Sandplatzspieler, auf Hartplatz oder Rasen hat er allerdings nicht annähernd die gleiche Siegesquote. Auf Sandplätzen ist diese höher als 90%, was natürlich vor allem in den ersten Runden viel Potential für Highroller bietet zu einem relativ geringen Risiko.

Von unserer Einzahlung bleiben nun also noch 6,70 Euro über. Dieses Geld wird zunächst zurückgehalten, damit im Falle eines Verlustes der ersten Wette, nicht das komplette Guthaben aufgebraucht ist. Hier muss man sich wirklich strikt an die Regeln halten. Auf keinen Fall den gesamten Einzahlungsbetrag gleich komplett einsetzen, das führt grundsätzlich zu einem sicheren Verlust des Geldes. Stattdessen setzen wir nur 3,00 Euro also 1/3 des Kapitals in eine Kombinationswette wie oben bereits beschrieben. Für mich ist am heutigen Tage ganz klar das Spiel Eintracht Frankfurt gegen MFK Kosice eine Außenseiterwette, die mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit eintreten könnte. Auf das Ergebnis x2 (doppelte Chance) bietet der Wettanbieter myBet eine Quote von 2,65 an. Ich finde eine richtig gute Quote, für die Tatsache, dass es sich um ein Freundschaftsspiel handelt und Frankfurt noch in der Vorbereitung ist. Kosice hingegen ist schon im Ligaalltag und hat den Frankfurtern somit wohl einen kleinen Vorteil gegenüber. Auch hierüber habe ich bereits gestern schon berichtet. Diese 2,65er Quote kombinieren wir nun mit einer 2-Weg-Wette aus dem Tennisbereich. Cibulkova, D – Lucic, Mirjana, Quote für einen Sieg von Cibulkova liegt bei 1,49. Ich denke auch das ist eine akzeptable Quote.

Somit ergibt sich eine Gesamtquote auf die Kombinationswette in Höhe von 3,80. Insgesamt ist also ein Gewinn von 3,00 Euro X 3,80 möglich. Das ergibt einen Gesamtbetrag von 11,40 Euro. Nun müssen wir die Spiele abwarten, um zu sehen, wie wir nun weiter verfahren werden, um unseren Gewinn aus den heutigen Sportwetten zu erhöhen. Bei einem eventuellen Verlust des Einsatzes von 3,00 Euro müsste natürlich auch der Einsatz in den nächsten Wetten angepasst werden. Gleiches gilt genauso für einen Gewinn. Denn dann kann der Einsatz natürlich dementsprechend nach oben angepasst werden. Hierzu jedoch mehr im nächsten Artikel, welche nach Abschluss der Spiele erstellt wird und entsprechend in diesem Artikel verlinkt wird.

Wer möchte kann sich gerne der Wette anschließen, einen Bonus für den Anbieter myBet gibt es auf der rechten Navigationsseite für unsere Leser. Wer ihn nutzen möchte, ist gerne eingeladen.

Artikel weiterlesen (Teil2)

One Response to Sportwetten, mit 10 Euro Einsatz viel Geld verdienen

  1. Ronny says:

    Im Tennis lag ich hier richtig. Cibulkova hat ihr Spiel gewonnen. Aber Eintracht Frankfurt hat leider nicht so geklappt, die Frankfurter liegen in der 70. Minute bereits mit 4:0 vorne. Leider.

Schreibe einen Kommentar