23. Spieltag Bundesliga: Ya Konan bricht Training ab, Einsatz gegen Kaiserslautern in Gefahr?

Posted on by Ronny Schneider | 2349 Aufrufe
Alle Rechte vorbehalten von cardanlight (FlickR)

Der Ivorer Didier Ya Konan hat sich beim gestrigen Training wieder am Knie verletzt. Das Training wurde von ihm abgebrochen. Doch von offizieller Seite heißt es Ya Konan wird gegen Kaiserslautern wieder einsatzfähig sein. Er sagte das Spiel ist nach der Operation stabil, es schmerze aber wohl. Müssen wir erneut um den Top-Stürmer der 96er bangen? Unterschätzen dürfen wir den 1. FC Kaiserslautern auf keinen Fall. Das hat bereits Tabellenführer Borussia Dortmund gemacht in gewisser Hinsicht. Das Auswärtsspiel der Dortmunder endete auf dem Betzenberg 1:1 nachdem Bender ein schönes Tor erzielt hatte und Subotic mit Geld-Rot vom Feld verwiesen wurde doch noch 1:1. Glück für Kaiserslautern, Pecht für den bereits jetzt als Meister betitelten Verein von Borussia Dortmund. Aber wundern muss sich mit Sicherheit niemand über die gerechte Punkteteilung. Denn Dortmund hat es bei den Riesenchancen einfach selbst in der Hand gehabt als Sieger vom Platz zu gehen. Dies taten die Borussen aber nicht und wurden zurecht bestraft, wie das im Fussball halt so ist.

Der 23. Spieltag findet zu Hause statt. 96 wird natürlich den Fans in Hannover einiges bieten wollen, zumal wir Anschluss an die Tabellenspitze bewahren wollen. Ich denke das ist auf jeden Fall machbar. Doch wie sieht das Spiel aus dem Hintergrund der Statistiken aus:

Bundesliga 64/65  Sa 19.09.1964 16:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:0 (1:0) 
  38.000 Zuschauer
Schiri: Hans-Joachim Weyland (Oberhausen)
 Reitgaßl (43.) 1:0
 
 
DFB-Pokal 64/65 Achtelfinale Sa 06.02.1965   1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:3 (1:2) 
  7.000 Zuschauer
Schiri: Rudolf Schreiner (Wachenbuchen)
 0:1
Reitgaßl (31.) 1:1
1:2
1:3
 Rodekamp (20.)

Heiser (43.)
Gräber (71.)
 
Bundesliga 64/65  Mi 14.04.1965 18:15 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 4:0 (2:0) 
  35.000 Zuschauer
Schiri: Alfons Betz (Regensburg)
 Mülhausen (12.) 1:0
Hoff (36.) 2:0
Mülhausen (58.) 3:0
Mülhausen (70.) 4:0
 

 
Bundesliga 65/66  Sa 04.12.1965 14:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 4:0 (2:0) 
  13.000 Zuschauer
Schiri: Heinz Fischer (Augsburg)
 Rodekamp (8.) 1:0
Hoff (14.) 2:0
Hoff (64.) 3:0
Hoff (88.) 4:0
 

 
Bundesliga 65/66  Sa 07.05.1966 16:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:1 (0:0) 
  10.000 Zuschauer
Schiri: Franz Heumann (Ansbach)
 0:1
Reitgaßl (84.) 1:1
 Heiser (52.)

 
Bundesliga 66/67  Sa 17.12.1966 15:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (2:1) 
  15.000 Zuschauer
Schiri: Franz Heumann (Ansbach)
 Rodekamp (10.) 1:0
1:1
Siemensmeyer (32.) 2:1
 
Ankovic (14.)

 
DFB-Pokal 66/67 1. Runde Mi 18.01.1967   1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:1 (1:0) 
  10.000 Zuschauer
Schiri: Anton Binder (Holzgerlingen)
 Rehhagel (35.) 1:0
Rehhagel (51.) 2:0
2:1
 

Straschitz (79.)
 
Bundesliga 66/67  Sa 03.06.1967 16:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:0 (1:0) 
  5.000 Zuschauer
Schiri: Wilfried Hilker (Bochum)
 Reitgaßl (5.) 1:0
 
 
Bundesliga 67/68  Sa 18.11.1967 16:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:0 (0:0) 
  Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern)
9.000 Zuschauer
Schiri: Fritz Seiler (Schmiden)
  
Bundesliga 67/68  Sa 27.04.1968 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (2:0) 
  6.000 Zuschauer
Schiri: Wilfried Hilker (Bochum)
 Skoblar (27.) 1:0
Skoblar (41.) 2:0
 

 
Bundesliga 68/69  Sa 28.09.1968 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:0 (0:0) 
  Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern)
15.000 Zuschauer
Schiri: Rudolf Schreiner (Wachenbuchen)
  
Bundesliga 68/69  Mi 09.04.1969 20:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:1) 
  16.000 Zuschauer
Schiri: Hans-Joachim Weyland (Oberhausen)
 0:1
0:2
 Hasebrink (18.)
Kentschke (83.)
 
Bundesliga 69/70  Fr 19.12.1969 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 5:2 (2:0) 
  Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern)
4.000 Zuschauer
Schiri: Heinz Aldinger (Waiblingen)
 Krafczyk (7.) 1:0
Geisert (37.) 2:0
Rehhagel (56.) 3:0
3:1
3:2
Krafczyk (81.) 4:2
Geisert (84.) 5:2
 
Bandura (62.)
Bandura (65.)
 
Bundesliga 69/70  So 03.05.1970 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 4:2 (2:1) 
  12.000 Zuschauer
Schiri: Hans-Joachim Weyland (Oberhausen)
 0:1
Cebinac (9.) 1:1
Siemensmeyer (18.) 2:1
Brune (48.) 3:1
Siemensmeyer (62.) 4:1
4:2
 Diehl (8.)
Pirrung (71.)
 
Bundesliga 70/71  Mi 23.09.1970 20:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (1:0) 
  7.000 Zuschauer
Schiri: Franz Wengenmeyer (München)
 Bertl (31.) 1:0
1:1
Keller (80.) 2:1
 
Hosic (61.)

 
Bundesliga 70/71  Do 08.04.1971 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:1 (2:0) 
  Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern)
25.000 Zuschauer
Schiri: Hans Hillebrand (Essen)
 Ackermann (28.) 1:0
Friedrich (44.) 2:0
2:1
 

Keller (57.)
 
Bundesliga 71/72  Sa 18.09.1971 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 1:2 (1:0) 
  Niedersachsenstadion (Hannover)
10.000 Zuschauer
Schiri: Wilfried Hilker (Bochum)
 Keller (35.) 1:0
1:1
1:2
 
Rehhagel (77.)
Hosic (90.)
 
Bundesliga 71/72  Fr 10.03.1972 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:0 (0:0) 
  Betzenberg (Kaiserslautern)
10.000 Zuschauer
Schiri: Paul Kindervater (Köln)
 Ackermann (62.) 1:0
Ackermann (87.) 2:0
 

 
Bundesliga 72/73  Sa 21.10.1972 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:1 (1:1) 
  Betzenberg (Kaiserslautern)
6.000 Zuschauer
Schiri: Werner Burgers (Essen)
 0:1
Seel (45.) 1:1
Hosic (55.) 2:1
 Denz (15.)
 
Bundesliga 72/73  Sa 17.03.1973 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:3 (2:0) 
  13.000 Zuschauer
Schiri: Peter Gabor (Berlin)
 Reimann (25.) 1:0
Mrosko (27.) 2:0
2:1
2:2
2:3
 

Friedrich (71.)
Diehl (73.)
Schwarz (90.)
 
Bundesliga 73/74  Sa 18.08.1973 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 4:2 (3:1) 
  Niedersachsenstadion (Hannover)
14.500 Zuschauer
Schiri: Horst Bonacker (Quadrath-Ichendorf)
 Wehmeyer (8.) 1:0
1:1
Stegmayer (30.) 2:1
Wehmeyer (38.) 3:1
Damjanoff (56.) 4:1
4:2
 
Laumen (17.)

Schwager (59.)
 
Bundesliga 73/74  Sa 12.01.1974 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:1 (2:0) 
  Betzenberg (Kaiserslautern)
15.000 Zuschauer
Schiri: Manfred Wichmann (Gelsenkirchen)
 Sandberg (3.) 1:0
Toppmöller (31.) 2:0
2:1
 

Stiller (58.)
 
Bundesliga 75/76  Fr 22.08.1975 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:2 (0:1) 
  13.000 Zuschauer
Schiri: Paul Kindervater (Köln)
 0:1
Meier (54.) 1:1
Diehl (81.) 2:1
2:2
 Anders (37.)
Stegmayer (90.)
 
Bundesliga 75/76  Sa 07.02.1976 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (1:0) 
  17.100 Zuschauer
Schiri: Manfred Wichmann (Gelsenkirchen)
 Wunder (36.) 1:0
Holz (86.) 2:0
 

 
Bundesliga 85/86  Di 03.12.1985 20:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 3:2 (2:1) 
  21.000 Zuschauer
Schiri: Werner Schütte (Gelsenkirchen)
 Reich (2.) 1:0
1:1
Heidenreich (30.) 2:1
Surmann (53.) 3:1
3:2
 
Allofs (10.)
Schupp (72.)
 
Bundesliga 85/86  Di 22.04.1986 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:0 (1:0) 
  13.194 Zuschauer
Schiri: Hans Scheuerer (München)
 Brehme (45.) 1:0
 
 
Bundesliga 87/88  Mi 26.08.1987 20:00 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 4:1 (1:1) 
  14.000 Zuschauer
Schiri: Aron Schmidhuber (Ottobrunn)
 Hartmann (20.) 1:0
1:1
Wuttke (64.) 2:1
Foda (75.) 3:1
Hartmann (87.) 4:1
 
Hobday (35.)

 
Bundesliga 87/88  Sa 05.03.1988 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 1:0 (1:0) 
  10.000 Zuschauer
Schiri: Hellmut Krug (Gelsenkirchen)
 Dammeier (25.) 1:0
 
 
Bundesliga 88/89  Sa 20.08.1988 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:0 (0:0) 
  18.775 Zuschauer
Schiri: Rainer Boos (Kronberg)
  
Bundesliga 88/89  Fr 10.03.1989 20:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 0:0 (0:0) 
  20.200 Zuschauer
Schiri: Dieter Birlenbach (Hattenheim)
  
Bundesliga 02/03  Sa 09.11.2002 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:1 (0:1) 
  32.200 Zuschauer
Schiri: Dr. Helmut Fleischer (Ulm)
 0:1
 Bobic (41.)
 
Bundesliga 02/03  Sa 19.04.2003 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (0:1) 
  30.600 Zuschauer
Schiri: Lutz Wagner (Kriftel)
 0:1
Krupnikovic (50.) 1:1
Bobic (61.) 2:1
 Klos (11.)
 
Bundesliga 03/04  Sa 27.09.2003 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:0 (0:0) 
  32.400 Zuschauer
Schiri: Peter Gagelmann (Bremen)
 Klose (90.) 1:0
 
 
Bundesliga 03/04  Sa 13.03.2004 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0) 
  21.100 Zuschauer
Schiri: Thorsten Kinhöfer (Herne)
 0:1
 Hristov (62.)
 
Bundesliga 04/05  Di 26.10.2004 20:00 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 3:1 (1:1) 
  24.500 Zuschauer
Schiri: Hermann Albrecht (Kaufbeuren)
 0:1
Tarnat (34.) 1:1
Stajner (65.) 2:1
Stajner (86.) 3:1
 Amanatidis (26.)

 
Bundesliga 04/05  Sa 02.04.2005 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:2 (0:0) 
  32.300 Zuschauer
Schiri: Dr. Helmut Fleischer (Ulm)
 0:1
0:2
 Kaufman (72.)
Kaufman (90.)
 
Bundesliga 05/06  Sa 26.11.2005 15:30 Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern 5:1 (2:0) 
  AWD-Arena (Hannover)
31.400 Zuschauer
Schiri: Felix Brych (München)
 Tarnat (14.) 1:0
Tarnat (26.) 2:0
Brdaric (62.) 3:0
3:1
Brdaric (73.) 4:1
Hashemian (83.) 5:1
 
Sanogo (70.)
 
Bundesliga 05/06  Sa 22.04.2006 15:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 1:0 (1:0) 
  Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern)
35.300 Zuschauer
Schiri: Günter Perl (München)
 Halfar (39.) 1:0
 
 
Bundesliga 10/11  So 26.09.2010 17:30 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:1 (0:1)

Das Hinspiel dieser Saison konnten die Jungs mit einem knappen 0:1 auf dem Betzenberg sicher. Auch sonst haben wir 14 der insgesamt 20 Heimspiele gegen den 1. FC Kaiserslautern bisher gewinnen können. Dazu kommt 1 Unentschieden und 5 Siege für Kaiserslautern. Statistisch steht der Fussballgott also am Samstag in der AWD-Arena hinter Hannover 96. Doch wird Ya Konan wirklich spielen? Wie wird die Aufstellung aussehen? Wer gewinnt das Spiel? Das alles sind Fragen die ich gerne in die Runde werfen möchte. Über Kommentare jeglicher Art würde ich mich sehr freuen.

2 Responses to 23. Spieltag Bundesliga: Ya Konan bricht Training ab, Einsatz gegen Kaiserslautern in Gefahr?

  1. 96 ist immerhin Tabellenvierter. N klares Anzeichen für den Kampfwillen von allen Spielern. Beim letzten Mal gegen Kaiserlautern gabs ja n klaren Sieg.

  2. Ronny says:

    Ya Konan soll wieder einsatzfähig sein, und auch Abdellaoue 🙂

Schreibe einen Kommentar