Die Deutschen Vereine in Europa

Posted on by Ronny Schneider | 1371 Aufrufe

Nachdem bereits der FC Bayern sich trotz Niederlage gegen den AS Rom für das Achtelfinale in der Champions League qualifiziert hat, ist nun auch der FC Schalke 04 nach dem Sieg über die Franzosen des Olympique Lyon weitergekommen. Denn auch Tel Aviv konnte mit 2:0 gewinnen, womit eigentlich niemand gerechnet hatte. Die Bayern hatten sich allerdings am Dienstag nicht gerade mit Ruhm bekleckert wenn man das mal so an dieser Stelle sagen darf. Nach einer 2:0 Führung gab man das Spiel noch 2:3 an die Italiener ab, auch wenn teilweise nur die B-Mannschaft gespielt hat. Aber das darf einem Verein wie den Bayern, vor allem international gesehen, einfach nicht passieren. Werder Bremen hingegen verabschiedet sich diese Saison ganz aus der internationalen Ebene. Denn gegen die Tottenham Hotspurs kassierten die Bremer 3 Tore und schossen kein einziges. Das zeigt nur wieder, dass es wenn es einmal schlecht läuft, überall schlecht läuft. Bremen muss sich langsam Gedanken machen. Denn auch in der Bundesliga hagelt es eine Niederlage nach der anderen. Wenn das so weiter geht, kann man Werder diese Saison als Abstiegskandidat Nummer 1 handeln. Dazu kommen dann auch noch die Verletzungen im Kader. Mehr verletzte als einsatzfähige Spieler, was will man da noch groß sagen. Schon reden kann man es auf keinen Fall! Ich wünsche den Bremern alles gute in den nächsten Bundesliga Spielen. Sie werden es brauchen!

Schreibe einen Kommentar