Transfers in der Bundesliga in der Winterpause

Posted on by Ronny Schneider | 1229 Aufrufe

Heute möchte ich sämtliche offiziellen Transfers vom Jahreswechsel an in der Bundesliga vorstellen, zumindest die wichtigsten. Ich lade euch herzlich zu einer Diskussion über die Notwendigkeit der Transfers sowie eure Meinung zum jeweiligen Spieler ein.

13.01.2010 Daniel Gunkel wechselt von Mainz zu TuS Koblenz

12.01.2010 Hannover 96 leiht sich Jan Durica von Lokomotive Moskau aus

12.01.2010 Schalke 04 kauft Ibraimi Besart von Renova Cepciste

12.01.2010 Hannover 96 verkauft Chavdar Yankov an Metalurg Donezk

10.01.2010 Mainz kauft Adam Szalai von Real Madrid

09.01.2010 VfL Bochum kauft Milos Maric von KAA Gent und verkauft Shinji Ono an Shimizu S Puls

07.01.2010 Nürnberg verkauft Matthew Spiranovic an Urawa Red Diomonds

07.01.2010 Andreas Glockner wechselt vom SC Freiburg zum TuS Koblenz

06.01.2010 Mainz verkauft Srdjan Baljak an Duisburg

05.01.2010 Stuttgart kauft Christian Molinaro von Juventus Turin

05.01.2010 Basian Oczipka wechselt von Bayer Leverkusen zum FC St. Pauli

04.01.2010 Peer Kluge von Nürnberg wechselt zu Schalke 04

03.01.2010 Schalke 04 kauft Ze Roberto von Flamengo Rio de Janeiro

03.01.2010 Schalke 04 kauft Alexander Baumjohann vom FC Bayern München

02.01.2010 Schalke 04 kauft Edu von Suwon Samsung

02.01.2010 Schalke 04 verkauft Lubos Hanzel an Spartak Trnava

02.01.2010 Nürnberg leiht sich Andreas Ottl von Bayern München

01.01.2010 Bayer Leverkusen holt sich Bastian Oczipka von Hansa Rostock

01.01.2010 SC Freiburg verkauft Eke Uzoma an 1860 München

01.01.2010 Hannover 96 holt sich Chavdar Yankov vom MSV Duisburg

Dies waren sämtliche Transfers im Jahre 2010. Einige Transfers sind sicher gute Investitionen gewesen. Vor allem Nürnberg hat mit Ottl und Breno in der Leihe einen guten Transfer getätigt. Aber der wird auch bitter nötig sein gegen den Abstiegskampf denke ich.

Schreibe einen Kommentar