Hannover 96 erfolgreich im 2. Testspiel gegen Hemmingen

Posted on by Ronny Schneider | 1299 Aufrufe

Nachdem Hannover 96 bereits gegen Hessen Kassel (wenn auch sehr knapp) mit 1:2 gewinnen konnte, setzten wir uns nun auch im zweiten Testspiel gegen Hemmingen durch. Natürlich ist Hemmingen kein vergleichbarer Gegner weshalb auch das sehr hohe Resultat von 11:0 zu stande gekommen ist. Torschützen waren Jan Schlaudraff (6 Tore), Mike Hanke (4 Tore), Karim Haggui (2 Tore) und Lars Stindl (1 Tor). Hierbei handelte es sich jedoch nur um eine Stadtauswahl. Das Spiel dauerte nur 45 Minuten. Es folgte dann ein zweites Spiel gegen die KGS Hemmingen. Dieses 45-Minuten Match konnten wir nur mit 2:0 gewinnen. Die entscheidenden Tore schoss dabei wieder Jan Schlaudraff. Die Spiele fanden natürlich in Hemmingen vor rund 1.200 Zuschauern statt.

Eine sehr gelungene Testspielwoche für Hannover 96. Vielleicht hätte man sich noch einige „stärkere“ Gegner suchen können. Aber inwiefern das organisatorisch machbar ist kann ich nicht beurteilen. Zweitens kann es dann auch sein, dass man durchaus eine Niederlage einfährt, was für das wichtige Spiel gegen den FC Bayern München am kommenden Wochenende nicht unbedingt motivierend gewirkt hätte.

Quelle: Hannover 96

Schreibe einen Kommentar