Gentner geht, kommt vielleicht Rafinha?

Posted on by Ronny | 1196 Aufrufe

Der VfL Wolfsburg schaut sich auf dem Transfermarkt nach einer Verstärkung für die Innenverteidigerposition um. Christian Gentner wird die Wolfsburger verlassen. Er erklärte den Vertrag bei den Wölfen nicht verlängern zu wollen. Somit ist der VfL gefragt, um einen würdigen Ersatzmann zu finden. Doch scheinbar schauen die Wölfe auch über den Tellerrand hinaus.

Angeblich soll Rechtsverteidiger Rafinha eine mögliche Alternative sein. Somit könnte Sascha Riether wie in der Meistersaison im rechten Mittelfeld agieren. Rafinha spielt derzeit noch für Schalke 04. Aber die offiziellen des Vereins streiten einen Kontakt derzeit noch ab. Man wolle erst nächste Woche genauer schauen, wen man verpflichten wird. Neben dem Brasilianer will der VfL noch den Brasilianer Miranda von Sao Paulo verpflichten, welcher jedoch wohl erst eine Eingewöhnungsphase benötigen wird.

Genauers wird man wohl erst in den kommenden Wochen erfahren.

Quelle: Kicker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
605