Internationale Wettbewerbe: Die Auslosung

Posted on by Ronny Schneider | 1335 Aufrufe

Heute wurde die Auslosung der Chamions League veröffentlicht. Der SV Werder Bremen muss gegen den italienischen Erstligisten aus der Seria A Sampdoria Genoa. Diese konnten in der vergangenen Saison in der Seria A den 4. Platz erzielen und sich somit für die internationalen Wettbewerbe qualifizieren. Das Hinspiel findet zunächst im Bremer Weserstadion statt. Mit dieser Auslosung haben die Bremer wohl den schwersten Gegner der möglich war erwischt. Während Bremen sich durchkämpfen muss, treffen die restlichen Deutschen Mannschaften auf lösbare Herausforderungen.

Bayer 04 Leverkusen trifft auf den ukrainischen Pokalsieger SC Simferopol, Borussia Dortmund muss gegen Quarabag Agdam aus Aserbaidschan. Der einzige Bundesligist der zunächst auswärts antreten muss, ist der VfB Stuttgart. Der Gegner der Stuttgarter heißt Slovan Bratislava. Jedoch bleibt Sampdoria Genoa der einzige namenhafte Verein, zumindest in Europa. Teilweise sind die nicht so bekannten Vereine sehr weit weg gelegen, sodass bei den Rückspielen hohen Anreisewege notwendig sind.

Es muss auch gesagt werden, Werder Bremen hat echt eine sehr harte Aufgabe. Wer in der Seria A hochklassige Vereine wie Juventus Turin hinter sich lassen konnte, darf auf keinen Fall unterschätzt werden. Ansonsten haben die Deutschen Mannschaften hohe Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde.

Schreibe einen Kommentar