Ribery schließt Verlängerung in München nicht aus

Posted on by Ronny | 1225 Aufrufe

Frank Ribery bleibt weiter das Gesprächsthema Nummer eins in München. Nun soll sich laut Kicker der Franzose selbst zu Wort gemeldet haben. Wenn man den Aussagen des Franzosen Glauben schenken kann, dann schließt er eine Verlängerung beim FC Bayern München nicht aus. Ribery möchte dazu noch vor der WM in Südafrika 2010 eine Entscheidung fassen, sicher um den Kopf in der WM selbst frei zu haben.

Damit hat Frank Ribery alle Vermutungen in seinem Umfeld aus der Welt geschafft. Im Prinzip alles nur Gerüchte, oder möchte der kleine Franzose einfach nur alle Wege offen lassen, falls ein Top Verein nicht in Frage kommen soll? Die offiziellen und Frank Ribery wollen sich in den nächsten Wochen an einen Tisch setzen und eine Entscheidung fällen.

Daniel von Buyten ist ein weiteres Thema in der Personalpolitik des FC Bayern München. Der Innenverteidiger möchte bleiben, aber ein 1 Jahresvertrag ist ihm offenbar zu wenig. Aber der Verein wird sich das sicher gut durch den Kopf gehen lassen.

Quelle: Kicker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
629