Ribery unterschreibt neuen Vertrag, Champions League Finale steht bevor

Posted on by Ronny Schneider | 1348 Aufrufe

Kurz vor dem Finale der Champions League, in dem der FC Bayern München das Triple klar machen kann, unterzeichnet der Franzose in München einen 5 Jahres-Vertrag. Laut der Bild soll er dabei jährlich brutto 10 Millionen Euro verdienen. Das ist damit auch Vereinsrekord. Kein Spieler hatte zuvor eine solche Gage erhalten. Aber dennoch bleibt Bayerns Topspieler für das Finale in Madrid gesperrt.

Dessen Part soll am Samstag Hamit Altintop übernehmen. Das er der Rolle gerecht werden kann, stellte er bereits gegen Olympique Lyon unter Beweis. Außerdem soll er laut Angaben von Sport1 auch ab und an mal den DJ im Bus machen 😉 Nach dem großen Spiel in Madrid wird dann wohl auch Altintop seinen Vertrag bei den Bayern verlängern.

Am Samstag wird es ein großes Spiel geben, vor allem aus Deutscher Sicht. Viele Menschen in Deutschland werden den FC Bayern München unterstützen, auch wenn sie nicht Bayernfans sind. Denn es geht schließlich auch um die 5 Jahreswertung. Wir können mit mindestens einem Elfmeterschießen an Italien vorbeiziehen und würden somit einen weiteren Platz in der Champions League erhalten.

Lassen wir uns überraschen und freuen uns auf Morgen. Das Spiel wird natürlich im Deutschen Fernsehen auch übertragen. Ab 20:15 kann jeder das Spiel live auf SAT.1 verfolgen.

Die Aufstellungen:

FC Bayern München

Butt – Lahm – van Buyten – Demichelis – Badstuber – van Bommel – Schweinsteiger – Robben – Altintop – Müller – Olic

Inter Mailand

Cesar – Maicon – Lucio – Samuel – Zanetti – Cambiasso – Stankovic – Eto’o – Sneijder – Pandev – Milito

Schreibe einen Kommentar