Was genau ist ein Sportwettenblog eigentlich?

Posted on by Ronny | 362 Aufrufe

Fussball-Blogging ist mittlerweile schon sehr lange online. Ich habe eine Vielzahl von Artikeln verfasst und meine Besucher erfreuen sich an den Informationen rund um das Thema Sportwetten. Darunter waren viele verschiedene Kategorien. Von Tipps für die nächste Sportwette bis hin zur Auswahl des richtigen Buchmachers. Doch was genau ist ein Sportwettenblog eigentlich? Was zeichnet einen solchen Sportwettenblog aus? Was erwartet der Besucher von mir? Diese Fragen habe ich mich heute gefragt und mir gedacht, dass ich zum Thema Sportwettenblog einen kleinen Artikel schreiben möchte und euch dabei einbeziehen will.

Sportwettenblog – Definition des Begriffes Blog

Per Definition sagt Wikipedia Folgendes zum Begriff des Blogs, worunter natürlich auch ein Sportwettenblog zu finden sein dürfte:

Das oder auch der Blog /blɔg/ oder auch Weblog /ˈwɛb.lɔg/ (Wortkreuzung aus engl.Web und Log für Logbuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.

Fussball Blogging – mehr als ein Sportwettenblog

Fussball Blogging verstehe ich persönlich jedoch nicht mehr als einen reinen Blog. Mittlerweile habe ich ein ganzes Netzwerk aufbauen können und biete euch neben diesem Sportwettenblog noch folgende weiteren Sportwettenblogs an.

Sportwetten-Prognose.de – der etwas Andere Sportwettenblog
Sportwetten-Blogging.de – der Sportwettenblog mit Tippspielen
Best-Buchmacher.de – der Sportwettenblog über Buchmacher

Ich würde mich freuen, wenn Du Dir diese Sportwettenblogs auch mal anschauen würdest. Kommen wir aber zurück zum Thema.

Was sollte einen Sportwettenblog ausmachen? In erster Linie natürlich sollte der Blog nützliche Informationen für den Besucher zur Verfügung stellen.

Auf Fussball Blogging habe ich schon einige gute und informative Artikel veröffentlicht, in den verschiedensten Kategorien. Einige dieser Artikel möchte ich erneut kurz zitieren.

Mit Sportwetten Geld verdienen

Begriffe die jeder kennen sollte

Sportwetten wie Alles begann

Online Wetten das Geld richtig einsetzen

Was sollte einen Sportwettenblog ausmachen?

Weiterhin sollte sich ein Sportwettenblog durch den Kontakt zu den Besuchern auszeichnen. Das war zumindest für mich immer das höchste Gebot und ich hoffe natürlich, dass ich dies verwirklichen konnte. Ob Anfragen per E-Mail oder Kontakte. Ich bin stets bemüht auf meinem Sportwettenblog diese Anfragen zu beantworten. Selbstverständlich bin ich auch offen für Themenanfragen oder Probleme von Usern, die ich eventuell mit meiner Erfahrung im Bereich Sportwetten lösen kann.

Sportwettenblog Fazit

Schlussendlich bin ich der Meinung, dass ein Autor eines Sportwettenblogs sich selbst auch immer wieder reflektieren sollte. Sind die Themen noch die richtigen? Interessieren sich die Besucher dafür. Wie rankt der Sportwettenblog in den Suchmaschinen? Auch das ist ein Anhaltspunkt, ob die Themen der Artikel von den Besuchern angenommen werden. Da Fussball Blogging mittlerweile unter dem Suchbegriff Sportwettenblog auf Platz 4 in der Google Suche erscheint, bin ich sehr zuversichtlich, dass ich es geschafft habe immer wieder interessante Themen zu publizieren.

Aber genug geplaudert. Jetzt bist Du gefragt! Was erwartest Du von einem Sportwettenblog. Wie kann ich meine Sportwettenblogs noch verbessern? Hast Du Änderungswünsche oder Verbesserungsvorschläge? Ich freue mich auf Deinen Kommentar zum Thema!

Schreibe einen Kommentar