Fussballwetten richtig nutzen!

Posted on by Ronny Schneider | 319 Aufrufe

Das Geschäft rund um die Sportwetten ist groß und viele Wettspieler nutzen auch viele verschiedene Wettarten. Dennoch erfreuen sich Wetten auf Fussball-Spiele größter Beliebtheit im Gegensatz zu Sportarten wie Baketball, Baseball oder Tennis (Andere Sportarten natürlich auch). Das liegt einfach daran, dass sich Fussball zur beliebtesten Sportart weltweit entwickelt hat. Das haben nicht nur die Wettanbieter begriffen, sondern auch die Wettspieler.

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr die am meisten genutzte Sportart positiv für eure Wetten nutzen könnt. Denn Fussballwetten sind toll, aber sollten auch durchdacht werden, bevor diese zum Abschluss gebracht werden. Schließlich will der Wettspieler den höchsten Gewinn aus seinem Geld rausholen!

Lieber 2-Weg-Wetten als 3-Weg-Wetten!

Vielen Wettspielern (gerade Anfängern) wird der Unterschied der beiden Wettarten nicht bekannt sein bzw. was daran besser ist. Aber es ist ein wichtiger Faktor, um den Fussballwetten eine positive Richtung zu verleihen.

Das ganze muss einfach mathematisch betrachtet werden. Bei einer 3-Weg-Wette hat der Wettspieler die Möglichkeit 3 Ausgänge zu tippen. Das entspricht also im Grunde einer Wahrscheinlichkeit von 33,33 %.

Bei einer 2-Weg-Wette hingegen bieten sich dem Wettspieler nur zwei mögliche Ausgänge des Spieles an. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit auf 50% zu 50%. Damit haben wir insgesamt die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens um rund 17% angehoben. Allein durch die Auswahl, wieviele Ausgänge die Wette hat!

Setze nicht auf die Auswärtsmannschaft!

Im Fussball gibt es viele verschiedene Statistiken. In diesem Zusammenhang hat es auch eine internationale Studie gegeben, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Heim- bzw. Auswärtsteam den Sieg einfährt. Dabei ist herausgekommen, dass die Heimmannschaft in 60% aller Fälle den Sieg schafft. Es bleiben also noch 40% für Unentschieden und Sieg der Auswärtsmannschaft.

Aufgrund dieser Statistik, kann ich nur dringend dazu raten, nicht auf die Auswärtsmannschaft zu wetten. Das Risiko für eine solche Fussballwette ist einfach viel zu hoch. Nicht umsonst sind auch die Wettquoten entsprechend höher für die Auswärtsteams.

Eine Ausnahme besteht hingegen für europäische Top-Mannschaften wie Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München oder Manchester United. Diese Mannschaften (und natürlich noch andere nicht erwähnte Vereine) sind sehr stark und gewinnen statistisch betrachtet auch eine Vielzahl ihrer Auswärtsspiele.

Hinterlasse einen Kommentar
Veröffentlicht unter Fussballwetten, Wetten & Tipps
Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar