Comeon – ein junger Buchmacher

Posted on by Ronny Schneider | 740 Aufrufe

Sportwetten sind in Jederman(n)’s Mund habe ich so im Gefühl. Immer mehr junge, aufstrebende Unternehmen versuchen sich auf dem Markt zu etablieren. Das liegt vor Allem an der mittlerweile eingeführten Legalisierung des Glücksspiel-Marktes.

Bis vor ein paar Jahren war es noch undenkbar, dass im öffentlichen Fernsehen für Sportwetten Anbieter geworben wird. Und Nutznießer ist auf jeden Fall der Wettspieler. Die Buchmacher werfen mit Boni um sich, dass man eigentlich immer etwas abgreifen kann. Bestes Beispiel dafür ist der ComeOn Gutschein.

Der ComeOn Gutschein

Der Sportwetten Anbieter versucht neue Kunden zu gewinnen. Aus diesem Grund gibt es nicht nur eine Gratiswette im Monat Juni 2017, sondern darüber hinaus auch noch weitere attraktive Boni.

Und das Beste dabei ist: Du erhälst 7 Euro Guthaben für Dein Wettkonto, ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen. Du darfst nur noch kein Konto bei ComeOn besitzen. Falls dem so ist, gib einfach den Code MAXIMUMBONUS bei Deiner Registrierung ein und Du erhälst das Geld sofort gutgeschrieben.

Wie kann das Bonus Guthaben ausgezahlt werden?

Selbstverständlich kannst Du das Guthaben nicht sofort zur Auszahlung bringen. ComeOn möchte ja an dem Angebot etwas verdienen und zumindest einen guten Kunden gewinnen.

Darum ist die Voraussetzung für eine Auszahlung, dass der Wettspieler innerhalb von 30 Tagen das Bonusguthaben fünfmal umsetzt. Nach Adam Riese wären das also 35 Euro Einsätze auf Sportwetten.

Als zweite Voraussetzung gilt dass das Geld nur auf Kombinationswetten platziert werden darf, welche mindestens aus drei Einzelwetten bestehen und eine Mindestgesamtquote von 1,80 haben müssen. Eine solche Quote ist allerdings sehr schnell erreicht.

Bereits mit drei Einzelwetten a 1,22 wäre dies erfüllt und ein Gewinn auch relativ wahrscheinlich, wenn auch nicht zu 100% garantiert.

Mit einer guten Auswahl der einzelnen Events, wäre es durchaus möglich das Geld an einem Tag mit 3 oder 4 Kombinationswetten freizuschalten. Der Gewinn könnte dann ausgezahlt werden.

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit solchen Gratiswetten gesammelt? Teilt uns eure Meinung doch kurz in den Kommentaren mit.

Schreibe einen Kommentar