Gründe, warum der englische St Stephen’s Day der beste Tag der Premier League Saison ist

Posted on by Ronny Schneider | 2830 Aufrufe

Jedes Jahr im Sommer warten Fans aus aller Welt auf die Bekanntgabe der Infos der nächsten Premier League Saison. In England sind die St Stephen’s Day Spiele – auch als Boxing Day Spiele bekannt – immer zuerst dabei, wenn es darum geht, zu wissen, wer auf wen treffen wird.

In den letzten Jahren hat die Premier League immer besonders spannende Begegnungen auf den Boxing Day gelegt, und auch dieses Jahr wird niemand überrascht sein, sollten viele Tore fallen. Viele werden Wetten abschließen, was die Spiele angeht, und vor allem auf der Betway Seite kann man sich gut auf dem Laufenden halten. Eins ist sicher: Fans werden in den Genuss von Spitzenfußball kommen – das Dabeisein bei den Spielen am St Stephen’s Day ist ein Muss!

Auch dieses Jahr enttäuscht der Spielplan nicht. Manchester United machen sich auf den Weg zu Mark Hughes Stoke City für die frühen Morgenstunden. Louis van Gaals Jungs, die vielleicht bald von Leverkusens Star Hakan Calhanoglu unterstützt werden, werden versuchen, eine Niederlage zu vermeiden um den Premier League Cup zum 14. Mal zu gewinnen.

United werden in diesem Spiel wohl die klaren Favoriten sein, was Stoke, die zuletzt Manuel Pellegrinis Manchester City mit einem 2:0 besiegt hatten, motivieren wird, mit einem Sieg einen Eindruck zu hinterlassen. Gegen den Strom zu wetten und auf eine Niederlage Manchester Uniteds zu hoffen wäre hier eine gute Wahl.

Um drei Uhr nachmittags geht es dann rund: sieben Spiele werden stattfinden, was bedeutet, dass du es dir auf dem Sofa gemütlich machen solltest, deine Betway Boxing Day Wetten und Truthahnsandwiches bereit halten solltest und zwei Stunden voller Premier League Action genießen kannst. Heutzutage sind vier oder fünf Spiele am Nachmittag die Norm, weswegen sieben auf einmal ein Spektakel sind.

Als Teil dieser Begegnungen wird Jürgen Klopps Liverpool auf Überflieger Leicester City treffen, das schwache Chelsea wird Watford empfangen und abstiegsgefährdetes Aston Villa wird Gastgeber sein für Ham United. Liverpool gegen Leicester sollte einige Tore bringen während das Spiel zwischen Remi Gardes Mannschaft und den “Hammers” 0:0 ausgehen könnte.

Am Abend wird es ein paar weitere Spiele geben, die spannend werden sollten. Newcastle wird auf Roberto Martinez‘ Everton treffen während Arsene Wengers Arsenal London nach Southampton fahren. Beide Spiele sind ein Kopf-an-Kopf Rennen und es ist schwer zu sagen, wer hier als Sieger herausgehen wird. Geheimtipp ist allerdings, zu sagen, dass alle Mannschaften treffen und letztendlich Everton und Arsenal die Oberhand haben werden.

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Geschenke und letztendlich ist ein Tag voller Fußball genau das, was sich Fans aus aller Welt wünschen. Ob die Tipps zur Realität werden oder nicht – der Tag verspricht, spannend zu werden, und jeder wird die neun Stunden voller Spiele genießen!

Schreibe einen Kommentar