Sportwetten zur Weltmeisterschaft: Strategie?

Posted on by Ronny Schneider | 4246 Aufrufe

Die Weltmeisterschaft hat begonnen und der Markt der Sportwetten bietet zahlreiche Möglichkeiten Geld zu investieren. Die Buchmacher haben bereits einige Wochen vorher begonnen die Wetten anzubieten. Da stellt sich die Frage, ob man gerade zur Weltmeisterschaft mit einer Strategie besser zu Geld gelangen kann, als dies normal der Fall wäre. Oder sind Strategien nicht lukrativ bzw. effektiv?

Grundsätzlich ist eine Strategie nicht verkehrt. Dennoch muss man sich vor Augen führen, dass eine Strategie kein Garant für den Gewinn ist. Es handelt sich immernoch um Glücksspiel, bei dem ein Spiel anders ausgehen kann, als man es sich denkt. Sonst würde jeder Mensch mit Sportwetten seinen Lebensunterhalt bestreiten. Dem ist aber nicht so.

Welche Strategien bieten sich an?

Aus eigener Erfahrung beim Sportwetten kann ich sagen, dass gerade bei großen Turnieren die Top-Favoriten oftmals einige Spiele benötigen, um sich warm zu spielen. Das kann durchaus eine Möglichkeit sein, um auf den Außenseiter zu setzen. Ich empfehle hier allerdings keine Tipps mit hohen Einsätzen. Vielmehr könnte man den Außenseiter mit einem relativ sicheren Tipp verbinden, um so die Quote noch etwas zu erhöhen. Mit einem geringen Einsatz kann so bei einer Kombinationswette ein guter Gewinn herausspringen.

Alternativ kann man natürlich auch versuchen bei ähnlich starken Teams auf Unentschieden zu tippen. Der Vorteil dabei ist die relativ hohe Quote für das Unentschieden. Es kann durchaus ein eingesetzter Geldbetrag verdreifacht werden. Dies ist allerdings meiner Meinung nach etwas riskanter als zum Beispiel eine Kombinationswette mit zwei Spielen, die sich bei einer Quote von etwa 1,80 einpendeln.

Welche Strategien nutzt Ihr bei großen Turnieren, um eure Sportwetten zum Erfolg zu führen? Nutzt Ihr überhaupt Strategien? Oder setzt ihr lieber auf Statistiken oder euer Bauchgefühl?

Hinterlasse einen Kommentar
Veröffentlicht unter Sportwetten, Wettstrategien, WM
Verschlagwortet mit , , ,

Schreibe einen Kommentar