Andere Glücksspielarten: Spielautomaten online

Posted on by Ronny Schneider | 5206 Aufrufe

Heute möchte ich mich Abseits von Sportwetten um eine andere Art von Glücksspiel beschäftigen: Spielautomaten. Im Grunde verbinden die meisten Menschen mit dem Thema Glücksspiel die Sportwetten, die bei jedem Buchmacher angeboten werden. Aber mittlerweile sind auch einige Casinospiele, zu denen auch die Spielautomaten zählen ein Thema, dass die Sportwettenanbieter nebenbei anbieten. Es ist also unbedingt notwendig sich auch mit diesem Thema etwas genauer auseinanderzusetzen.

Bei den Spielautomaten unterscheidet man zunächst ein Mal grob zwischen der Walzenanzahl. Es gibt Online Spielautomaten, die mit 3 Walzen ausgestattet sind und andere Automaten mit 5 Walzen. Dabei gilt in der Regel, dass mit der Anzahl der Walzen auch die Gewinnspanne höher wird. Nichts desto trotz hat jeder Automat ein Minimum und ein Maximum an Einsatz, der ebenfalls bei der Auswahl berücksichtigt werden sollte, genauso wie die sogenannten Paylines.

Es ist auf jeden Fall immer zu empfehlen, dass vor dem Einsatz von echtem Geld ein Spielautomat gratis getestet wird, um sich mit den Regeln und den vielen Möglichkeiten betraut zu machen. Wenn man diese verinnerlicht hat, ist es immer noch möglich beim Anbieter in den Echtgeld-Modus zu wechseln und dann um echtes Geld zu spielen. Das scheint zumindest am Anfang deutlich das eigene Konto und verringert den möglichen Verlust wegen Unwissenheit.

Wer sich nicht ganz sicher über den Anbieter von Spielautomaten ist, kann sicher auch zunächst ein Mal bei seinem Lieblings-Buchmacher vorbei schauen. Da diese oft auch Casinospiele anbieten, ist es sicher interessant dort erste Gehversuche zu starten, weil man dort beim Sportwetten sowieso einige Euro investiert. So schadet es auch nicht mit wenigen Euro die Spielcasinos zu testen. Wenn einem diese Spielautomaten nicht zusagen, kann man immernoch mit dem Geld auf dem Wettkonto herkömmliche Sportwetten tippen. Es ist also kein Risiko für den Spieler vorhanden oder nur sehr geringes Risiko.

Spielautomaten sind unter anderem auch unter folgenden Namen bekannt geworden: Einarmiger Bandit (Aufgrund des Hebels neben dem Automaten), Obst Automaten (Aufgrund der Symbole auf den Walzen) und eben der klassische Begriff der Spielautomaten. Diese wurde in mechanischer Form von Charles Fey entwickelt, dessen 2 Walzen Automat – die sogenannte Liverty Bell – hatte auf den Walzen Pik-, Herz- und Diamentensymbole vorzuweisen. Aufgrund der einfachen Aufmachung war es ein richtiger Magnet für die Menschen, die bis heute noch von den Spielautomaten in den Bann gezogen werden. Hierzu verweise ich auf das heutige Las Vegas, dass noch immer viele neue Spieler täglich an die Automaten bindet.

Hinterlasse einen Kommentar
Veröffentlicht unter Glücksspiele
Verschlagwortet mit , , ,

Schreibe einen Kommentar