Sportwetten Tipps zum 01.08.2013: Europa League Qualifikation

Posted on by Ronny Schneider | 2638 Aufrufe

Bereits gestern habe ich in dieser Artikelserie einen Sportwetten Tipp abgegeben. Leider war dieser nicht ganz so erfolgreich. Denn Red Bull Salzburg und Fenerbahce Istanbul trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden nach 90 Minuten. Der Tipp lautete aber, dass mehr als 2,5 Tore fallen sollen. Dies ist damit nicht eingetreten und der Einsatz von 5,00 € ist verloren.

Kontostand: 5,00 €

Neue Sportwette, neues Glück?

Für den heutigen Tag gibt es wieder einige Europa League Qualifikations-Spiele, die wir natürlich in unserem heutigen Wettschein nutzen wollen. Da unser Wettkonto nur noch 5,00 € vorweisen kann, müssen wir allerdings etwas vorsichtiger zu Werke gehen und setzen heute nur 2,00 € ein. Um einen lukrativen Gewinn zu erzielen, muss allerdings auch die Quote relativ hoch sein.

Wie erreichen wir eine hohe Quote?

Die beste Möglichkeit mit wenig Einsatz bei einer Sportwette viel Geld zu verdienen, sind Kombinationswetten, bei denen mehrere Einzelwetten zu einer Gesamtwette zusammengefügt werden. Der Vorteil: Die Quoten werden miteinander multipliziert. Der Nachteil: Sämtliche Einzelwetten müssen aufgehen, sonst droht der erneute Verlust der Wette! Das möchten wir aber auf jeden Fall vermeiden, da unser Experiment dann schon frühzeitig zu scheitern droht.

Der Wettschein:

Randers FC vs FK Rubin Kasan
2-Weg-Wette Auswärtssieg; Quote: 1,20

Vmfd Zalgiris vs Lech Posen
Auswärtssieg; Quote: 1,85

FK Ventspils vs Maccabi Haifa
Auswärtssieg; Quote: 1,40

HNK Hajduk Split vs FC Dila Gori
Heimsieg; Quote: 1,60

FC Slovan Liberec vs FC Zürich
2-Weg-Wette Heimsieg; Quote: 1,60

Gesamtquote: 7,96; Möglicher Gewinn: 15,92 €

Details zu den Spielen

In der ersten Partie ist der klare Favorit der FK Rubin Kasan. Direkte Aufeinandertreffen beider Mannschaften gab es bisher nicht. Rubin Kasan musste sich allerdings noch durch die 2. Qualifikationsrunde spielen und gewann dort gegen Jagodina auswärts 2:3 und zu Hause mit 1:0. In der Premier League in Russland konnte Rubin Kasan bisher 2 Unentschieden und einen Sieg erzielen. Randers hingegen hat erst 2 Ligaspiele bestritten und beide nur unentschieden gespielt. Da ich einen Sieg nicht zu 100% erwarte, denke ich ist eine 2-Weg-Wette durchaus akzeptabel.

Zum Spiel zwischen Liberec und Zürich gibt es zu sagen, dass in Tschechien die Saison noch nicht gestartet ist. Liberec hat letzte Saison den 3. Platz belegt. In der Schweiz steht Zürich nur im Mittelfeld. Nach einem Sieg über Thun folgte ein Unentschieden gegn Sion und eine Niederlage gegen Luzern. Alles in allem kein guter Start für die Schweizer. Insofern sollte Liberec als leichter Favorit in die Partie gehen. Ich habe mich hier für die 2-Weg-Wette entschieden, um bei einem Unentschieden keinen Verlust zu erleiden.

Die anderen 3 Teams sollten eigentlich als klarer Favorit gelten und die Spiele gewinnen.

Schreibe einen Kommentar