Fussballwetten, Sportwetten Tipps, Prognose 19.07.2013: Werder Bremen gegen Ajax und Brügge gegen VfL Wolfsburg

Posted on by Ronny Schneider | 1808 Aufrufe

Mit heutigem Artikel habe ich mir gleich zwei Sportwetten für den morgigen Tag herausgesucht. Wie könnte es auch anders sein, sind es natürlich zwei Partien, die von zwei Deutschen Mannschaften bestritten werden. Der SV Werder Bremen trifft auf Ajax Amsterdam und der FC Brügge bekommt es mit dem VfL Wolfsburg zu tun. Die Vorbereitung geht langsam in die Vollen und die Bundesliga Teams müssen ernst machen, denn so lange ist es gar nicht mehr bis die Bundesliga wieder startet! Schaut man zum Beispiel auf großen Online Portalen im Bereich Sport fangen langsam die Vorbereitungen für die alljährlichen Tippspiele an.

Wer allerdings ein wenig Geld auf die beiden morgigen Partien setzen möchte, kann auf jeden Fall mit dem richtigen Tipp viel Geld verdienen. Das liegt einfach daran, dass die Quoten der Sportwetten Anbieter für beide Begegnungen relativ hoch sind, zumindest bei der 3-Weg-Wette auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden. Nehmen wir zum Beispiel den Buchmacher Bwin. Dort gibt es auf einen sieg von Werder Bremen eine relativ hohe Quote von 3,40. Auch der VfL Wolfsburg erhält dort immerhin noch eine 2,40. Vielleicht lohnt sich ja eine Kombinationswette aus beiden Events? Die Gesamtquote würde dann 3,40 x 2,40 = 8,16 betragen. Damit könnte man also seinen Einsatz fast verzehnfachen. Warum nicht, wenn man bedenkt, dass hier auch nicht die Übermannschaften als Gegner gegenüberstehen?

Den Vorteil den Ajax Amsterdam auf jeden Fall hat, ist die Tatsache, dass die Eredivision bereits angefangen hat und man dort schon erste Spiele bestritten hat. Aber kann man den SV Werder Bremen ernsthaft mit Breda, Willem II und Waalwijk vergleichen? Ich bin mir nicht ganz sicher. Aber ein Unentschieden sollte für das Deutsche Team alle Male drin sein. Der VfL Wolfsburg hingegen bekommt es mit dem FC Brügge zu tun. Nun dieses Team hat gegen einige kleinere Teams Freundschaftsspiele bestritten und dabei nicht wirklich gut abgeschnitten. Ich denke hier wäre wohl ein Sieg vom VfL Wolfsburg durchaus drin.

Unter diesen Voraussetzungen würde ich also eher zu einem Sieg der Wolfsburger und einer doppelten Chance für Werder Bremen tendieren. Die multiplizierte Quote dieser Sportwetten beträgt 4,39. Es ist nicht mehr ganz so hoch, aber die Quote ist immernoch fast das 5-fache! Was meint ihr zu dieser Wette? Sollte man es wagen?

Schreibe einen Kommentar