Die Fussball WM 2010 in Südafrika

Posted on by Ronny Schneider | 1662 Aufrufe

Heute möchte ich euch über die Fussball WM 2010 in Südafrika informieren und ein paar Grundlegende Informationen liefern sowie einige Prognose aufstellen.

Zunächste möchte ich sämtliche Gruppen vorstellen.

Gruppe A:

1. Südafrika
2. Mexico
3. Uruguay
4. Frankreich

In Gruppe A ist der Favorit eindeutig die Mannschaft der Franzosen, welche bei der letzten WM im Finale gegen das Team von Italien verloren haben. Leittragender Spieler der Niederlage, so kann man es zumindest behaupten, ist Zinedine Zidane gewesen, der nach seinem Kopfstoss gegen Materazzi eine rote Karte erhalten hat. Darauf schossen die Italiener das entscheidende Tor und gewannen.

Südafrika als Gastgeber wird sicher alles dafür tun, um die Gruppenrunde zu überstehen. Aber auch Mexico sollte nicht unterschätzt werden, da dieses Team in den letzten Jahren gute Ergebnisse abgeliefert hat.

Meine Einschätzung der Gruppentabelle sieht wie folgt aus:

1. Frankreich
2. Südafrika
3. Mexico
4. Uruguay

Gruppe B:

1. Argentinien
2. Nigeria
3. Südkorea
4. Griechenland

Eindeutiger Favorit in dieser Gruppe ist Argentinien. Zwischen Nigeria und Griechenland wird ein heißer Kampf um den 2. Platz stattfinden. Südkorea wird eher als Aussenseiter zu sehen sein, wobei auch hier das Team nicht unterschätzt werden sollte.

Das entscheidende Spiel wird zwischen Nigeria und Griechenland ausgetragen werden. Meiner Meinung nach wird sich hier jedoch die nigerianische Mannschaft durchsetzen können.

Insofern bin ich der Meinung das die Tabelle wie folgt aussehen wird:

1. Argentinien
2. Nigeria
3. Griechenland
4. Südkorea

Gruppe C:

1. England
2. U.S.A.
3. Algerien
4. Slowenien

Natürlich wird in Gruppe C der Fussball Weltmeisterschaft Englang als Favorit angesehen. England ist auch ein Top-Favorit auf den Sieg der WM, nicht nur wegen der zuletzt immer wieder guten Leistungen des Torjägers Wayne Rooney, der Europa zurzeit in Atem hält.

Den zweiten Platz könnten durchaus das US Team für sich beanspruchen, da mit Algerien und Slowenien eher schwächere Teams in der Gruppe sind. Aber auch Algerien und Slowenien sind nicht umsonst bei der WM 2010 in Südafrika dabei.

Meine Prognose für Gruppe C sieht wie folgt aus:

1. England

2. U.S.A.
3. Slowenien
4. Algerien

Gruppe D:

1. Deutschland
2. Australien
3. Serbien
4. Ghana

Unsere Nationalmannschaft tritt in dieser Gruppe an und kann diese durchaus für sich als Tabellenführer entscheiden. Australien und Serbien sind eher schwächere Teams. Ghana stand im Africa Cup in Angola im Finale, musste sich aber gegen Ägypten geschlagen geben.

Ghana hat im Verlaufe des Turnieres noch nicht 100 % gut gespielt. Mit nicht ganz so viel Glück hätte man durchaus in der Gruppenphase des Turnieres bereits ausscheiden können.

Prognose der Tabelle:

1. Deutschland
2. Ghana
3. Serbien
4. Australien

Gruppe E:

1. Niederlande
2. Dänemark
3. Japan
4. Kamerun

Eine sehr ausgeglichene Gruppe. Japan als asiatischer Vertreter hat sich in den letzten Jahren wieder mehr an das europäische Niveau angeglichen, zumal immer mehr japanische Spieler auch für europäische Top Clubs verpflichtet werden.

Klarer Favorit auf den Tabellensieg ist natürlich die Niederlande, die nach der letzten Weltmeisterschaft, an der das Team nicht teilgenommen hat, natürlich zeigen will wofür man gut ist.

Dänemark hat schon länger nicht mehr so gut gespielt wie zu früheren Tagen. Auch das Team von Kamerun ist nicht gut drauf. Im Africa Cup in Angola hat das Team bereit im Viertelfinale gegen Ägypten nach Verlängerung verloren.

Meine Prognose für Gruppe E:

1. Niederlande
2. Kamerun
3. Dänemark
4. Japan

Gruppe F:

1. Italien
2. Paraguay
3. Neuseeland
4. Slowakei

Der Titelverteidiger Italien ist in dieser Gruppe absoluter Favorit. Die Auslosung hat eine vermeidlich schwache Gruppe für den Titelverteidiger vergesehen. Paraguay trauert früheren Tagen nach, wo man durchaus zur Weltspitze gezählt wurde. Aber so richtig kann man an diese Erfolge nicht anknüpfen.

Neuseeland und Slowakei sind in der Weltmeisterschaft eher Neulinge und hoffen natürlich auf gute Ergebnisse.

Die Tabelle sollte meiner Meinung nach wie folgt aussehen:

1. Italien
2. Slowakei
3. Paraguay
4. Neuseeland

Gruppe G:

1. Brasilien
2. Nordkorea
3. Elfenbeinküste
4. Portugal

Gruppe G ist eine sehr schwere Gruppe und bietet dementsprechend eine große Aufmerksamkeit. Brasilien ist immer ein Top Team gewesen und hat dementsprechend den Pokal schon oft gewinnen können. Portugal hat in den letzten Jahren immer erfolgreicher gespielt, nicht nur aufgrund von Christiano Ronaldo.

Aber auch die Elfenbeinküste inklusive Drogbar ist ein gutes Team. Nordkorea konnte keine schlechtere Auslosungssituation erhalten.

Meine Prognose in Gruppe G:

1. Portugal
2. Brasilien
3. Elfenbeinküste
4. Nordkorea

Gruppe H:

1. Spanien
2. Schweiz
3. Honduras
4. Chile

Klarer Favorit ist natürlich Spanien, die nach dem Sieg in der EM 2008 an die Erfolge anknüpfen wollen. Das Team für einen Titel hätten sie auf jeden Fall. Die Gruppe scheint für Spanien leicht zu werden. Die Schweiz hat ebenfalls einiges an Erfahrung bei Weltmeisterschaften.

Honduras ist eher ein unbeschriebenes Blatt. Chile war früher schon einige male vertreten, hat aber dann keine guten, neuen Talente vorbringen können.

Die Tabelle sollte wie folgt aussehen:

1. Spanien
2. Schweiz
3. Chile
4. Honduras

Gruppe H:

Aus den genannten Gruppentabellen würden sich folgende Partien ergeben:

Achtelfinale:

1. Frankreich vs. Nigeria
2. Argentinien vs. Südafrika
3. England vs. Ghana
4. Deutschland vs. U.S.A.
5. Niederlande vs. Slowakei
6. Italien vs. Kamerun
7. Portugal vs. Schweiz
8. Spanien vs. Brasilien

Nach meinen Prognosen kommt es also bereits im Achtelfinale zu einem echten Top-Spiel. So trifft Spanien direkt auf Brasilien oder falsch meine Prognose falsch war auf einen ähnlich starken Gegner. (Alternativen: Portugal, Elfenbeinküste)

Hier meine Prognosen des Achtelfinales:

1. Frankreich vs. Nigeria 2:1
2. Argentinien vs. Südafrika 2:0
3. England vs. Ghana 3:1
4. Deutschland vs. U.S.A. 4:1
5. Niederlande vs. Slowakei 2:0
6. Italien vs. Kamerun 2:1
7. Portugal vs. Schweiz 3:0
8. Spanien vs. Brasilien 1:2

Somit ergeben sich folgende Viertelfinalspiele:

1. Frankreich vs. England
2. Argentinien vs. Deutschland
3. Niederlande vs. Portugal
4. Italien vs. Brasilien

Im Viertelfinalen kommt es erneut zu einigen Klassikern der Weltmeisterschaftsgeschichte wie Italien – Brasilien oder Argentinien – Deutschland. Jedoch sollte das ein positives Omen für die deutsche Nationalmannschaft sein, denn bei der letzten Weltmeisterschaft 2006 konnten wir uns im Viertelfinale ebenfalls gegen Argentinien (im Elfmeterschießen) durchsetzen und sind am Ende auf Platz 2 gewesen.

Hier meine Prognosen:

1. Frankreich vs. England 1:2
2. Argentinien vs. Deutschland 2:3
3. Niederlande vs. Portugal 1:3
4. Italien vs. Brasilien 2:2, n.E. Sieg Brasilien

Aufgrund dieser Ergebnisse ergeben sich dann folgende Halbfinalspiele:

1. England vs. Portugal
2. Deutschland vs. Brasilien

Bereits im Halbfinale steht ein sehr sehr starker Gegener für Deutschland auf der Tagesordnung. Allerdings denke ich nicht das Deutschland dieser Aufgabe gewachsen sein wird.

Insofern denke ich werden die Ergebnisse wie folgt aussehen:

1. England vs. Portugal 3:2
2. Deutschland vs. Brasilien 1:3

Es ergibt sich dann im Finale die Begegnung:

England vs. Brasilien

Im Spiel um Platz 3 treffen aufeinander:

Deutschland vs. Portugal

Meine Prognosen sehen so aus:

England vs. Brasilien 2:1

Deutschland vs. Portugal 1:3

Somit wird nach meinen Prognosen Deutschland Platz 4 erreichen. Den dritten Platz erkämpft sich Portugal. Brasilien wird zweiter und England wird die Weltmeisterschaft gewinnen. Aber solche Prognosen sind natürlich sehr wage, da immer einige Spiele vor allem gegen Auseinseiter anders verlaufen können als gepant.

Schreibe einen Kommentar