Fussballwetten, Sportwetten Tipps, Prognose 03.11.2012: Hannover 96 gegen FC Augsburg

Posted on by Ronny Schneider | 1728 Aufrufe

Im Bereich Sportwetten haben wir bereits heute auf unser neustes Gewinnspiel hingewiesen in dem nachfolgend bezeichneten Artikel: Sportwetten Gewinnspiel. Dort kann jeder Leser durch einen Kommentar einen 20 Euro Gutschein gewinnen. Neben diesem Artikel möchte ich heute mit diesem zweiten Artikel noch auf die aktuelle Partie in der Bundesliga zwischen Hannover 96 und dem FC Augsburg am 03.11.2012 eingehen.

Hannover 96 geht wohl in diesem Spiel als Favorit ins Rennen. Aber die aktuelle Form der Roten lässt ein wenig zu wünschen übrig. So verlor man zuletzt gegen Eintracht Frankfurt und verspielte auch noch gegen Mönchengladbach eine 2:0 Führung und verlor noch mit 2:3. Im internationalen Wettbewerb hingegen konnte man sich beeindruckend wieder zurück melden und hat nun die Tabellenspitze übernommen. Nun steht am Wochenende als Gegner der FC Augsburg vor der Tür. Für die Augsburger wird es immer schwieriger, solange man keine Punkte gewinnen kann. Mit nur 6 Punkten belegen die Augsburger momentan den 17. Tabellenplatz. Mit einem Sieg über Hannover 96 wäre man also ein wenig aus dem Tabellenkeller heraus.

Dagegen spricht allerdings die bereits angesprochene Favoritenrollen von 96. Auch diverse Sportwettenanbieter wie Bwin, Betfair, Bet365, Bet3000 oder auch Interwetten, Tipico und Unibet, sehen die Hannoveraner als Favoriten. Die Quote liegt im Durchschnitt bei etwa 1,75, was für einen Heimsieg eine sehr lukrative Quote ist. Ich persönlich bin der Meinung, dass Hannover sich den Heimsieg nicht nehmen lassen wird. Allerdings darf man bei der Sportwette nicht die Statistiken aus den Augen lassen.

Denn in der Vergangenheit, konnte Hannover 96 in der Bundesliga in 3 direkten Aufeinandertreffen gegen den FC Augsburg nur einen einzigen Sieg feiern. Die beiden anderen Spiele endeten Unentschieden. Es stellt sich nun also die Frage, ob sich die Statistiken bei dieser Partie durchsetzen können und Augsburg vielleicht doch eine kleine Sensation gelingt? Es wäre für Hannover wohl der denkbar schlechteste Zeitpunkt, da man in einer kleinen Krise steckt, wenn man das so nennen darf.

Wer sich mit einer Sportwette auf den Sieg der Partie nicht so ganz einlassen kann, sollte vielleicht auf eine neutralere Wette oder eine Handicap-Wette zurückgreifen. Die Quote sinkt bei den genannten Wetten zwar, aber das Risiko ist auch nicht ganz so hoch, wie bei der klassischen 3-Weg-Wette.

Schreibe einen Kommentar