FC Bayern gewinnt Testspiel gegen den VfL Wolfsburg

Posted on by Ronny Schneider | 1417 Aufrufe

Der Deutsche Rekordmeister hat auf seine China Tour das Testspiel gegen Bundesliga-Mitstreiter VfL Wolfsburg mit 2:1 gewinnen können. Das 1:0 schoss der ehemalige Wolfsburger Mandzukic in der 29. Minuten durch einen Elfmeter. Das 2:0 schoss auch schon relativ früh – in der 39. Minuten – der Niederländer Arjen Robben. In der Nachspielzeit konnte der Neueinkauf der Wolfsburger, Pilar, noch den Ehrentreffer zum 2:1 erzielen.

Die Münchner hatten zuvor schon ein Testspiel gegen einen Chinesischen Klub mit 6:0 klar gewinnen können. Während das Team um Neueinkauf Mandzukic, der für rund 13 Millionen vom VfL Wolfsburg gekommen ist, jetzt wieder nach München zurück kann, spielen die Wolfsburger noch am Samstag bzw. auch am Sonntag in China Freundschaftsspiele gegen Changchun und Changchun Yatai. Der Deutsche Rekordmeister hatte die China Tour dazu genutzt, um sich auch im nahen Osten eine Fanmeile aufzubauen, wobei man sagen muss, dass es auch dort schon genügend FC Bayern Fans gibt. Der VfL Wolfsburg wird es den Münchnern gleich tun wollen. Im Prinzip war das schon ein gelungener Auftakt für beide Bundesliga Teams, denn die Bundesliga Saison ist nicht mehr lange hin.

Die Bayern müssen 25.08.2012 am ersten Spieltag ja bekanntlich gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth. Die Wölfe hingegen haben es am Sonntag den 26.08.2012 mit dem VfB Stuttgart zu tun. Beide Teams wollen natürlich auf jeden Fall mit einem Sieg in die neue Saison starten, was auch sehr wichtig für die Motivation sein wird. Mit einem Sieg am ersten Spieltag lassen sich die kommenden Aufgaben auf jeden Fall viel besser angehen. Warten wir also ab, wie die Spiele am Bundesligaauftakt ausgehen werden.

Schreibe einen Kommentar