Bayer 04 Leverkusen gegen FC Barcelona 14.02.2012

Posted on by Ronny Schneider | 1782 Aufrufe
Hannover 96 beim Auswärtsspiel in Hamburg (0:0)

Nicht nur die Champions League, sondern auch die Champions League der Sportwetten geht wieder in eine neue Runde. Morgen finden endlich wieder internationale Spiele im Fussball statt, meiner Meinung nach die beste Option eine Sportwette zu platzieren und einen eventuellen Gewinn zu erzielen.

Das Spiel das ich mir heute rausgesucht habe findet Morgen zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Barcelona statt. Beide Teams sind in der Liga etwas schlecht in die letzten Spiele gestartet. Barcelona hat zuletzt gegen Osasuna mit 3:2 verloren und gegen einige Teams unentschieden gespielt, was natürlich nicht optimal für den großen spanischen Verein ist. Bayer musste zuletzt eine Niederlage gegen Borussia Dortmund hinnehmen. Davor spielte man unentschieden gegen Bremen und Stuttgart. Es kriselte also bei beiden Teams etwas. Das wollen beide Mannschaften auf jeden Fall in der Champions League wieder wett machen.

Bayer Leverkusen mit Heimvorteil

Bayer Leverkusen hat bei der Auseinandersetzung einen kleinen Heimvorteil. Aber dennoch ist Barcelona vom Grundsatz her die bessere Mannschaft, was auch die Wettanbieter so sehen. Bet-at-Home zum Beispiel bietet auf eine 3-Weg-Wette für einen Sieg von Barcelona eine Quote von 1,40 an. Das ist für ein Auswärtssieg auf jeden Fall sehr gering. Meiner Meinung aber auch sehr riskant für diese kleine Quote zu spielen. Weil das Spiel kann leistungsabhängig auch unentschieden enden. Bayer Leverkusen ist zu Hause sehr stark und hat auch in den vergangenen Saisons international durchaus bewiesen, mit Teams wie Barcelona mithalten zu können – auch wenn der Etat natürlich wesentlich geringer ist. Siehe zum Beispiel das Spiel im Jahr 2009, dass Leverkusen für sich entscheiden konnte. Vielleicht gelingt den Leverkusener wieder eine Sensation und Barcelona wird geschlagen?

Welche Wetten bieten sich hier an?

Aus Sportwetten Sicht ist die Quote für Barcelona viel zu hoch angesetzt. Gerade das macht es aber sehr interessant hier auf den Außenseiter Leverkusen zu setzen, denn die Quoten werden hier sehr hoch angesiedelt sein. Geben wir dieser Wette einmal ein paar Zahlen als Gesicht. Für einen Heimsieg gibt es eine Quote von 8,20! Für ein Unentschieden immerhin noch eine Quote von 4,20. Ich finde diese Werte laden gerade zu ein. Etwas risikoärmer lässt sich das wohl mit einer doppelten Chance auf 1X gestalten. Hierfür gibt es bei Bet-at-Home immerhin immernoch eine Quote von 2,81. Ich persönlich finde diese hohe Quote sehr einladend, denn auch Barcelona kocht nur mit Wasser und kann durchaus mal verlieren auswärts.

Eine alternative – aber mit ähnlich hoher Quote – zu dieser Sportwette wäre ein Unentschieden zu Halbzeit. Dafür bietet Bet-at-Home Ihren Kunden immerhin noch eine Quote für 2,50. Auch das ist sehr ansprechend meiner Meinung nach. Natürlich sind diese Wetten vom Risiko eher höher anzusiedeln als eine doppelte Chance auf Barcelona. Aber bei der doppelten Chance Barcelona gibt es weniger zu gewinnen.

Fazit

Meiner Meinung nach muss sich Leverkusen vor Barcelona nicht verstecken und es ist durchaus möglich, dass hierbei ein Unentschieden oder ein Sieg der Bayer Elf rumkommt. Die doppelte Chance erhält eine Quote von 2,81. Das heißt für 10 Euro Einsatz gibt es einen Gewinn von 28,10 Euro.

Schreibe einen Kommentar