Fussballwetten, Sportwetten, Tipps: Wettprognose / Wettvorhersage für den 23.01.2012

Posted on by Ronny Schneider | 2053 Aufrufe

Es war schwierig für Morgen eine geeignete Wette zu finden; scheinbar stehen in Bezug auf Sportwetten Morgen alle Uhren still. Aber dennoch konnte ich eine Fussballwette ausfindig machen, die eventuell von Interesse sein dürfte. Das Spiel findet in der Spanischen Liga statt. Die Protagonisten heißen dabei:

Villareal gegen Sporting Gijon

Bisher gab es zwischen beiden Teams 4 Spiele, wovon Villareal immerhin die Hälfte gewinnen konnte. Die anderen 2 Spiele endeten jeweils mit einem Unentschieden und einem Sieg für Gijon. Für Villareal sieht es im Moment gar nicht gut. Seit 6 Spielen ohne einen Sieg. Gijon hat zuletzt gegen Malaga gewonnen. In der Tabelle stellt sich das wie folgt dar: Villareal Platz 19; Sporting Gijon Platz 8 nach 18 Spieltagen. Es sieht für Villareal also sehr duster aus. Im Prinzip kann man sagen, wer hier verliert wird noch weiter in den Tabellenkeller rutschen, wer gewinnt der kann ein wenig nach oben gucken. Wobei hiervon aber eher Gijon betroffen ist, denn Villareal hätte mit einem Sieg nur 1 Punkt mehr als Gijon und müsste sich trotzdem die nächsten Spiele noch mehr anstrengen.

Wer ist hier im Vorteil?

Buchmacher wie bwin, Betfair, Bet 365, Unibet, Digibet, Interwetten und Sportingbet sehen hier Villareal als leichten Favoriten. Bet-at-Home schließt sich dem an. Dies kann ich persönlich aber nicht tun. Ich weiß nicht wie man in diesem Kellerduell dem schlechter platzierten Team das zuletzt kaum gewinnen konnte die Favoritenrolle zuordnen kann; auch wenn es sich um ein Heimspiel handelt. Ich denke wenn ich mich hier auf eine 3-Weg-Wette festlegen müsste, würde ich wohl mein Geld eher auf ein Sieg des Auswärtsteams oder ein Unentschieden setzen. Wobei das aber relativ risikoreich wäre. Immerhin handelt es sich um eine 3-Weg-Wette die von Natur aus mehr Risiko mit sich bringt als zum Beispiel eine 2-Weg-Wette, zum Beispiel eine Torwette. Villareal hat eine ausgeglichene Statistik mit den Toren diese Saison. Zu 50% sind mehr als 2,5 Tore gefallen und zu 50% weniger. Letzte Saison war es allerdings so, dass in 55% der Spiele weniger Tore gefallen sind. Gijon hat diese Saison zu 67% mehr als 2,5 Tore miterlebt. Letzte Saison war es genau anders herum.

Fazit Torwette

Meiner Meinung nach – wenn man sich die letzten 3 – 4 Spiele der Mannschaften anschaut, sollte das ein Spiel werden können, in dem mehr als 2,5 Tore fallen. Bet-at-Home bietet auf mehr als 2,5 Tore als Wette eine Quote von 1,85 an. Das ist auf jeden Fall eine sicherere Sportwette als die 3-Weg-Variante auf ein Unentschieden (Quote: 3,35) oder ein Sieg der Auswärtsmannschaft (Quote: 4,20).

Mein Tipp also: Torwette over 2,5 Tore zu einer Quote von 1,85.

Schreibe einen Kommentar