Wetttipps für den 12.02.2010+

Posted on by Ronny Schneider | 1495 Aufrufe

Ich möchte heute wieder einige interessante Spiele vorstellen, auf die man Wetten platzieren könnte.

12.02.2010

Mönchengladbach gegen 1. FC Nürnberg

Beide Teams hatten bereits 10 Aufeinandertreffen. Von diesen konnte Mönchengladbach 3 gewinnen, 2 Partien endeten Unentschieden und 5 Siege konnte der Klub erreichen. Gladbach befindet sich derzeit auf dem 13. Tabellenplatz. Nürnberg kämpft gegen den Abstieg und befindet sich auf dem Vorletzten Tabellenplatz in der Bundesliga. An diesem 22. Spieltag möchte Nürnberg natürlich 3 Punkte holen die sehr wichtig sein können um den Klassenerhalt sichern zu können. Ich denke Nürnberg kann das durchaus schaffen. Man ist gut in die Rückrunde gestartet und hat zuletzt unentschieden gegen Eintracht Frankfurt gespielt, einen Sieg gegen die schwachen Hannoveraner holen können und zuletzt knapp gegen die formstarken Stuttgarter verlieren müssen.

Gladbach hat zuletzt gegen Mainz verloren, davor gegen schwache Bremer knapp gewonnen und gegen Hertha BSC Berlin nur ein Unentschieden erreicht. Zu wenig um einen Mittelfeldplatz sichern zu können. Die Teams trennen in der Tabelle 9 Punkte. Meiner Meinung nach wird Nürnberg einen Sieg erreichen, weil statistisch Gladbachs letzter Sieg bereits 6 Jahre zurückliegt. Bwin bietet für dieses Spiel eine Quote von 3,65 auf Nürnberg an.

13.02.2010

Bayer Leverkusen gegen VfL Wolfsburg

Bayer Leverkusen hat momentan die Tabellenführung nach der Herbstmeisterschaft gehalten. VfL Wolfsburg steht auf einem schlechten 12. Tabellenplatz. Die Saison läuft einfach alles andere als geplant. Das Hinspiel konnte Leverkusen mit einem 3:2 für sich gewinnen. Letzte Saison, die deutlich besser für die Wolfsburger verlief, konnte man die Bayer-Elf mit 2:1 besiegen. Insgesamt ist der direkte Vergleich sehr ausgeglichen. Es gab bereits 4 Siege für die Leverkusener aus 10 Spielen. Jeweils 3 Siege für Wolfsburg und 3 Unentschieden stehen dem gegenüber.

Da das letzte Unentschieden bereits 3 Spiele zurück liegt und immer wieder nach gewisser Zeit ein Unentschieden zu kommen scheint, denke ich hier kann man mit einem Unentschieden rechnen, vor allem da Wolfsburg so langsam mal kommen muss, um nicht ganz unten rein zu rutschen. Bwin bietet auf ein Unentschieden eine Quote von 3,65 an.

Hannover 96 gegen Werder Bremen

In 10 Partien konnte Hannover erst 1 mal gewinnen. Werder Bremen hingegen schon 6 mal. Dementsprechend gab es schon 3 Unentschieden. Das letzte Spiel endete 0:0 zwischen den beiden Teams. Bremen befindet sich nach fast 7 Spielen in Folge ohne Sieg auf dem 6. Tabellenplatz. Im DFB Pokal konnte man sich gegen 1899 Hoffenheim mit 2:1 durchsetzen. Hannover 96 ist seit 4 Spielen ohne Sieg. Den letzten Sieg konnte man gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld im Freundschaftsspiel zur Winterpause erzielen.

Meiner Meinung nach wird es einen knappen Sieg für Werder Bremen geben. Die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens nach dem 0:0 im Hinspiel ist eher gering. Insofern denke ich sollte ein Sieg von Bremen mehr als wahrscheinlich sein. Bwin bietet auf das Spiel eine Quote von 1,8 an.

Aus den 3 Spielen errechnet sich somit eine Gesamtquote von 23,98.

Für einen Einsatz von 10 Euro kann man also einen Gewinn von 239,80 Euro erreichen.

Ergebnisse:

Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg 2:1

Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg 2:1

Hannover 96 – Werder Bremen 1:5

Schreibe einen Kommentar