Fussballwetten, Sportwetten, Wetten & Tipps: FC Valencia gegen FC Sevilla am 05.01.2012

Posted on by Ronny Schneider | 1569 Aufrufe

Gerade in diesem Moment überrascht der Außenseiter Newcastle mit einer 2:0 Führung gegen Manchester United, damit hätte wohl niemand der sich mit Sportwetten auskennt gerechnet. Dabei hatte Manchester doch die klare Favoritenstellung und auch die wesentlich kleinere Quote. Aber ein Risiko gíbt es bei 3-Weg-Wetten immer. Wesentlich stabiler sind jedoch 2-Weg-Wetten. Die meisten Spieler setzen um das Wettrisiko zu minimieren darum auf Torwetten. Genau das möchte ich hier empfehlen bei der Partie zwischen dem FC Valencia und dem FC Sevilla. Generell ist es so, dass einmal eine Statistikanalyse durchgeführt wurde in internationalen Ligen auch Champions League und Europa League. Dabei kam heraus, dass im Durchschnitt mehr als 2 Tore pro Spiel gefallen sind. Natürlich ist auch das nicht immer so. Aber mit bestimmten Torwetten kann man als Wettender spielen und somit auch viele Gewinne einfahren. Ich weise an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass bei Sportwetten niemals das komplette Wettguthaben eingesetzt werden sollte. Es müssen immer genügend Rücklagen vorhanden sein, um einen möglichen Verlust wieder ausgleichen zu können. Denn es kann immer mal Etwas schief gehen, wie zum Beispiel beim Manchester United Spiel.

In den letzten 10 Spielen die Sevilla und Valencia aufeinandergetroffen sind, gab es insgesamt 3 Siege für Valencia und 6 Siege für Sevilla. Eine Partie endete Remis. Grob betrachtet ist also Sevilla wohl der leichte Favorit aufgrund der Statistiken. Alle 4 Spiele in den Saisons 2010 und 2011 hat Sevilla für sich entscheiden können. Das muss ein Verein erst einmal schaffen. Nach gut 16 Spielen steht der FC Valencia auf dem 3. Tabellenplatz und der FC Sevilla auf dem 6. Tabellenplatz. Für beide Vereine läuft es in der aktuellen Saison also dementsprechend gut und beide Vereine peilen natürlich die internationalen Wettbewerbe an. Aus Sportwettensicht ist das Spiel mit einer 3-Weg-Wette sehr gefährlich zu spielen, vor allem weil es sich wohl um ein Pokalspiel handeln dürfte. Diese unterliegen immer etwas anderen Regeln, weil auch mal die Außenseiter einen Sieg einfahren könnten.

Für Spieler mit hohen Einsätzen könnte wohl die Wette weniger als 3,5 Tore interessant sein. Hier gibt es bei den gängigen Buchmachern wie Bwin, Tipico, Bet-at-Home, Betfair, Interwetten, Sportingbet eine Quote um die 1,30. Schaut man sich nun aber die Statistiken von Sevilla an, dann hat diese Mannschaft in den bisherigen 16 Ligaspielen in 81,3 % der Spielen unter 3,5 Toren gespielt. Auch der FC Valencia hat bereits 75 % der Spiele in der Liga unter 3,5 Tore beendet. Es bietet sich also regelrecht an hier eine Fussballwette abzuschließen, dass weniger als 3,5 Tore fallen. Das wiederum bedeutet, dass in der Partie bis zu 3 Tore fallen dürfen, damit diese gewonnen wird. Für einen Einsatz von 10 Euro gibt es nur 13 Euro wieder. Dafür ist das Risiko aber sehr gering, dass die Wette verloren wird. Mein Tipp hier: Vielleicht mit ein wenig mehr Einsatz das Risiko eingehen. Denn mit 100 Euro Einsatz zum Beispiel wäre ein Gewinn von 30 Euro möglich. Das ist nicht die Welt, aber wie ich bereits in einem früheren Artikel geschrieben habe, muss ein professioneller Spieler einen täglichen Gewinn von 50 Euro erzielen, um etwa 1.500 Euro Gewinn im Monat zu erzielen, womit eine Sicherung der Existenz schon gewährleistet wäre.

Mein Tipp also hier: FC Valencia gegen FC Sevilla unter 3,5 Tore

Schreibe einen Kommentar