Wetten, Wetten & Tipps, Sportwetten, Wettprognose / Wettvorhersage für den 17.10.2011

Posted on by Ronny Schneider | 1367 Aufrufe

Nachdem ich in den letzten Tagen das Wochenende genossen habe und mich dem Thema rund um die Sportwetten nicht gewidmet habe, habe ich mich dazu entschlossen heute Abend noch einen Bericht für Morgen abzugeben und einige Sportwetten zu analysieren, um den Lesern ein Event auf den Präsentierteller zu legen und die Entscheidung zur Findung einer geeigneten Sportwette etwas zu erleichtern. Denn eine Sportwette die auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist, zu finden, ist nicht immer leicht. Man muss viele Dinge bei der Auswahl beachten und darf sich nicht ausschließlich auf die Namen und die Quoten verlassen. Das wäre fatal und könnte zum direkten Verlust des Geldes führen, was jedoch keiner da draußen möchte. Als Spieler sollte das erste Ziel sein, das Geld langfristig investieren zu können und auch im Notfall einen Rückhalt auf dem Wettkonto zu besitzen, um eine eventuelle Pechsträhne ausgleichen zu können bzw. das verlorene Geld in späteren Sportwetten wieder wett zu machen.

In der polnischen ersten Liga treffen Widzew Lodz und LKS Lodz PSS aufeinander. Vorher gab es immerhin schon einige Partien zwischen den Vereinen, wovon das Heimteam 3 Spiele gewinnen konnte. Außerdem gab es noch 2 Unentschieden und einen Sieg der Gäste, die auch gleichzeitig die Rolle des Außenseiter einnehmen. Das spiegelt sich dementsprechend auch in den Quoten wieder. Allerdings ist die Quote für den Heimsieg des leichten Favoriten in Höhe von 1,95 doch sehr lukrativ und bietet einen hohen Gewinn vergleichsmäßig mit anderen Wetten des Tages. Die aktuelle Tabellensituation in Polen verdeutlicht die Statistiken noch einmal genau. Denn Widzew Lodz steht nach 9 Spieltagen auf einem guten 8. Tabellenplatz. Für das Team, dass früher als das Team in Polen aufgetreten ist und wohl die größte Bekanntheit in Polen hatte, kann das nicht genug sein. Allerdings könnte man in diesem Nachholspiel mit einem Sieg und den damit verbundenen 3 Punkten bis auf den 6. Tabellenplatz vordringen und den Anschluss an die Tabellenspitze wahren. Genau das wird das Ziel des Heimteams sein. Die Gäste hingegen wollen verhindern mit einer Niederlage weiter hinein in den Abstiegskampf zu fallen, in dem man sich bereits befindet auf dem 14. Tabellenplatz. Die Gäste haben zuletzt zwar gegen den 11. der Tabelle gewinnen können, haben davor jedoch gegen den 15. der Tabelle verloren und befinden sich damit nicht in einem Lauf oder einer negativen Serie. Es läuft sehr durchwachsen. Widzew Lodz hat zuletzt gegen den 6. platzierten verloren, was nicht gerade gut für die Tabellensituation war. Allerdings wird man dies Morgen wieder gutmachen wollen, sodass die letzte Niederlage wieder vergessen werden kann.

In meinen Augen ist das Heimteam hier leicht im Vorteil. Darum ist die Quote durchaus akzeptabel. Doch warum bin ich der Meinung, dass dies so ist? Geht man von einer Wahrscheinlichkeit von 35 – 30 – 35 für Sieg, Unentschieden und Niederlage aus, so muss diese Wahrscheinlichkeit bereits durch den Heimvorteil um 5 % erhöht werden. Weiterhin kommen 5 % für die letzten direkten Vergleiche hinzu. Die aktuelle Form der beiden Teams gibt keinem Team einen Vorteil meiner Meinung nach, sodass die Wahrscheinlichkeiten gleichbleibend betrachtet werden sollte. Letztendlich steht Widzew Lodz in der Tabelle besser dar, sodass ich auch hier noch einmal 5 % hinzugeben möchte. Damit sieht die Wahrscheinlichkeit meiner Meinung nach wie folgt aus:

Sieg Widzew Lodz: 50%
Unentschieden: 22,5%
Niederlage Widzew Lodz: 28,5%

Damit liege ich mit meiner Quotenberechnung fast bei dem der Buchmacher. Es ist also keine fälschliche Quote die der Buchmacher aus irgendwelchen Gründen errechnet hat. Diese Quote entspricht der Realität und dürfte somit value zum spielen sein. Hier die Quoten bei einigen Buchmachern:

Sieg Widzew Lodz @ bwin: 1,95
Sieg Widzew Lodz @ interwetten: 2,00
Sieg Widzew Lodz @ tipico: 1,95
Sieg Widzew Lodz @ Sportingbet: 1,95

Schreibe einen Kommentar