Sportwetten, Wettprognose / Wettvorhersage für den 09.10.2011

Posted on by Ronny Schneider | 1049 Aufrufe

Erst einmal möchte ich Sie recht herzlich auf der Neuen Webseite von Fussball-Blogging begrüssen. An diesem Wochenende haben wir einen Relunch des Layouts der Webseite veranlasst und hoffen, dass das neue Design Anklang unter der Leserschaft findet. Zudem haben wir einige Scripte abgeschalten, die nicht länger benötigt werden, um die Performance der gesamten Webseite etwas zu steigern, dass meiner Meinung nach auch gelungen ist.

Weiterhin möchte ich mit diesem Artikel auf die heutigen Spiele in der Sportwetten-Welt eingehen. Mein Augenmerk richtet sich dabei vor allem auf die italienische bwin Liga, wo zu Hause Sampdoria Genoa gegen Sassuolo antreten wird. Auf dem Papier scheint das Heimteam der klare Favorit zu sein, was auch die Buchmacherquoten von rund 1,60 erklärt. Aber ist Sampdoria wirklich der große Favorit in dieser Partie? Diese Frage sollte durch eine kurze Statistikanalyse geklärt werden. Zwischen beiden Teams gab es bisher noch keine direkten Duelle, da Sampdoria sonst immer in Liga 1 mitmischen durfte. Zurzeit nach 9 Spieltagen steht der Außenseiter auf Tabellenplatz 3 und das Heimteam nur auf dem 7. Platz, was mich von der Favoritenrolle ein wenig abrücken lässt. Schaut man sich die letzten Partien beider Mannschaften an, stellt man fest, dass die Spiele sehr durchwachsen waren und keine Konstanz vorhanden ist. Gegen Verona haben beide Mannschaften zuletzt gespielt. Während Sampdoria 1:1 spielte, musste sich das Gästeteam von Sassuolo mit 1:0 auswärts geschlagen geben. Das alles sind für mich Zeichen, dass ich hier nicht zu einem Heimsieg als 3-Weg-Wette raten kann. Vielmehr macht es vielleicht Sinn auf doppelte Chance zu setzen oder eventuell auf eine Torwette zu gehen. Das kommt ganz darauf an, wie sich hier die Quoten gestalten. Ganz interessant scheint mir hier die Wette Halbzeit oder Endergebnis Unentschieden zu einer Quote von 1,67. Ich finde das aufgrund des Umstandes der beiden sehr unkonstanten Leistungen der Teams als angebracht und dürfte sicher den einen oder anderen Gewinn nach sich ziehen. Aufgrund dessen, dass Sampdoria immer für ein Tor gut ist, macht es durchaus auch einen Sinn hier auf eine Torwette mehr als 2,5 Tore im Spiel zu einer Quote von 2,03 zu setzen. Das Risiko würde bei mindestens 3 Toren zumindest mit einer Verdoppelung des Einsatzes mehr als belohnt werden.

Was ist eure Meinung zum Spiel? Was setzt ihr am Sonntag für Sportwetten? Eure Meinung interessiert uns sehr!

Schreibe einen Kommentar