Hannover 96 führt zur Halbzeit 1:0 gegen den Rekordmeister

Posted on by Ronny Schneider | 1239 Aufrufe
Alle Rechte vorbehalten von cardanlight (FlickR), Bayern gegen Hannover

Bereits im Voraus habe ich einen Artikel über das Spiel veröffentlicht mit einer Analyse bzw. Prognose. Das Spiel trägt in der ersten Halbzeit eindeutig die Farben von Hannover 96. Durch das 7. Saisontor von Abdellaoue gingen die Roten früh in Führung. Und der große FC Bayern München kann von Glück reden, dass Konstantin Rausch nicht eine seiner vielen Großchancen ausnutzen konnte. In 2 Situationen kommt er sogar frei zum Torschuss im 16er der Münchner. Die Bayern wollten in der ersten Halbzeit einen Elfmeter haben, den der Schiedsrichter allerdings nicht gegeben hat. Es war aber auch kein Foul im 16er von Hannover 96.

Statistiken zum Spiel:

Toschüsse: 9 – 4 für Hannover 96

Ecken: 1 – 0 für Hannover 96

Gewonnene Zweikämpfe: 53 % – 47 % für Hannover 96

Ballbesitz: 41 % – 59 % für den FC Bayern München

Mit diesem Ergebnis steht Hannover 96 nun auf dem 2. Tabellenplatz, da man gegen München führt und Bayer Leverkusen erst Morgen spielt. Die Bayern wollen sich in der Champions League halten. Diese tun aber auch gar nichts für den Einzug in die Champions League. In der Tabelle trennt den FC Bayern München nunmehr 5 Punkte auf Hannover 96, zumindest in der Blitztabelle. Hoffen wir also das dies mit dem Schlusspfliff noch genauso sein wird. Ich oute mich nun und sage hier und heute:

Wenn wir Bayern schlagen, wird Hannover 96 in der Champions League spielen!!

Spieler der ersten Halbzeit ist für mich eindeutig Jan Schlaudraff, der immer da ist und den Ball fordert. Auf seiner rechten Seite setzt er sich auch gut auf der linken Abwehrseite der Münchner durch. Aber der Trainer der Münchner wird mit sicherheit einen Wechsel vornehmen, denn Badstuber war mehr als schwach. Nun geht die zweite Halbzweit los. Ich wünsche allen Hannover 96 Fans viel Spass!!!

Schreibe einen Kommentar