Wettprognosen, Wettanalyse, Sportwetten für den 14.01.2011

Posted on by Ronny Schneider | 1928 Aufrufe

Am kommenden Wochenende geht die Bundesliga wieder in die nächste Runde. Die Partien am Wochenende sehen dabei wie folgt aus:

14.01.2011 Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund
15.01.2011 Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim
15.01.2011 VfB Stuttgart gegen FSV Mainz 05
15.01.2011 VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München
15.01.2011 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach
15.01.2011 FC St. Pauli gegen SC Freiburg
15.01.2011 FC Schalke 04 gegen Hamburger SV
16.01.2011 Eintracht Frankfurt gegen Hannover 96

Doch bevor ich irgendwelche Analysen vornehmen werde, möchte ich hier kurz die aktuelle Tabellensituation in der Bundesliga aufzeigen.

Pl. Mannschaft SP S U N Tore Diff. Punkte SP S U N Tore Punkte SP S U N Tore Punkte
1 Dortmund 17 14 1 2 39:10 29 43 8 6 1 1 18:4 19 9 8 0 1 21:6 24
2 Mainz 05 17 11 0 6 30:19 11 33 9 5 0 4 13:8 15 8 6 0 2 17:11 18
3 Leverkusen 17 9 6 2 35:25 10 33 9 3 4 2 16:16 13 8 6 2 0 19:9 20
4 Hannover 17 10 1 6 25:27 -2 31 9 6 1 2 18:13 19 8 4 0 4 7:14 12
5 B. München 17 8 5 4 31:20 11 29 9 6 2 1 20:6 20 8 2 3 3 11:14 9
6 Freiburg 17 9 1 7 25:25 0 28 9 6 0 3 15:11 18 8 3 1 4 10:14 10
7 E. Frankfurt 17 8 2 7 24:21 3 26 8 4 1 3 9:10 13 9 4 1 4 15:11 13
8 Hoffenheim 17 6 7 4 32:22 10 25 8 4 2 2 17:9 14 9 2 5 2 15:13 11
9 Hamburg 17 7 3 7 27:28 -1 24 8 4 2 2 14:13 14 9 3 1 5 13:15 10
10 Schalke 04 17 6 4 7 25:24 1 22 9 4 2 3 18:10 14 8 2 2 4 7:14 8
11 Nürnberg 17 6 4 7 22:28 -6 22 8 5 0 3 14:12 15 9 1 4 4 8:16 7
12 Kaiserslautern 17 6 3 8 27:27 0 21 8 3 3 2 15:9 12 9 3 0 6 12:18 9
13 Wolfsburg 17 4 7 6 24:25 -1 19 8 3 3 2 15:12 12 9 1 4 4 9:13 7
14 Bremen 17 5 4 8 23:35 -12 19 8 4 1 3 15:12 13 9 1 3 5 8:23 6
15 St. Pauli 17 5 2 10 16:30 -14 17 9 2 2 5 10:16 8 8 3 0 5 6:14 9
16 Köln 17 4 3 10 18:33 -15 15 8 3 2 3 9:13 11 9 1 1 7 9:20 4
17 Stuttgart 17 3 3 11 32:35 -3 12 9 3 1 5 22:16 10 8 0 2 6 10:19 2
18 M’gladbach 17 2 4 11 26:47 -21 10 9 0 3 6 11:22 3 8 2 1 5 15:25 7

14.01.2011 Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund

Den Auftakt der Bundesliga Rückrunde macht der Herbstmeister in Leverkusen. Bayer Leverkusen befindet sich mit 33 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Zu Hause hat man in dieser Saison nur 3 Spiele gewinnen können. Aus 9 Spielen insgesamt magere 13 Punkte ist einfach zu wenig. Dafür gab es aber auswärts diese Saison noch keine Niederlage. Doch das hilft den Leverkusenern zu Hause gegen den Herbstmeister reichlich wenig. Schauen wir uns mal die Statistiken der beiden Mannschaften etwas genauer an.

Bayer Leverkusen:
09/01-11 Freundschaftsspiele Osnabrück vs. Leverkusen 0:3
06/01-11 Freundschaftsspiele Oberhausen vs. Leverkusen 1:2
19/12-10 Bundesliga Leverkusen vs. Freiburg 2:2
16/12-10 UEFA Europa League, Gruppe B Leverkusen vs. At. Madrid 1:1
11/12-10 Bundesliga Hamburg vs. Leverkusen 2:4
05/12-10 Bundesliga Leverkusen vs. Köln 3:2

Borussia Dortmund:
09/01-11 Freundschaftsspiele FC Basel vs. Dortmund 0:4
05/01-11 Freundschaftsspiele Dortmund vs. Lens 2:2
18/12-10 Bundesliga E. Frankfurt vs. Dortmund 1:0
15/12-10 UEFA Europa League, Gruppe J FC Sevilla vs. Dortmund 2:2
11/12-10 Bundesliga Dortmund vs. Bremen 2:0
05/12-10 Bundesliga Nürnberg vs. Dortmund 0:2

Direkter Vergleich:
23/10-09 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 1:1
16/08-08 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:3
20/10-07 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:2
19/05-07 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:1
05/11-05 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:1
09/04-05 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 0:1
24/04-04 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 3:0
17/08-02 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 1:1
24/02-02 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 4:0
21/10-00 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:0
08/04-00 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 3:1
19/09-98 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 3:1
29/04-98 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:2
17/08-96 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 4:2
19/08-95 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 1:1
17/09-94 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:2
28/08-93 Bundesliga Leverkusen vs. Dortmund 2:1

Die Statistiken sehen wie man unschwer erkennen kann nicht gut aus für Dortmund. Leverkusen konnte seit 1993 9 Spiele für sich entscheiden. 6 weitere Spiele endeten Unentschieden. Lediglich 2 Spiele konnte Dortmund für sich entscheiden. Zumal es vor der Winterpause noch das aus für Borussia Dortmund in der Europa League gegeben hat. Ich denke das Dortmund zwar den Drang hat sich an der Spitze zu halten, aber dennoch der Trend eher nach unten zeigt. Leverkusen hingegen hat einen klaren Aufwärtstrend, nicht nur aufgrund des Erreichen der nächsten Runde im internationalen Geschäft. Auch die Buchmacher sehen einen kleinen Vorteil auf Seiten der Heimmannschaft, was die nachfolgenden Quoten bestätigen.

[tip] Quote Sieg Leverkusen @ 2,40
[tip] Quote Unentschieden @ 3,30
[tip] Quote Sieg Dortmund @ 3,00

15.01.2011 SV Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim

Um es auf den Punkt zu bringen: Eine sehr sehr schlechte Hinrunde der Bremer endete in einem 14. Tabellenplatz zur Winterpause. Schon vom ersten Spieltag an, tummelte sich der SVW in der unteren Region der Tabellenhälfte. Trainer Thomas Schaaf machte alles andere als die Fans zu begeistern. Dementsprechend schlecht steht man nun dar. Nur 19 Punkte in der Liga und das aus im internationalen Wettbewerb. Eine der schlechtesten Saisons der letzten Jahre aus Bremer Sicht. Nun kommt Hoffenheim an die Weser. Hoffenheim sicher alles andere als motiviert nach dem Trainerwechsel zur Winterpause und dem Wechsel des Spielmachers zum FC Bayern München. Das missfiel auch Trainer Rangnick, der sofort die Konsequenz zog, weil der Wechsel hinter seinem Rücken stattgefunden hat. Auch Hoffenheim kann mit dem 8. Tabellenplatz nicht wirklich zufrieden sein. Lange hielt man sich im oberen Tabellendrittel auf. Doch in den letzten Spieltagen vor der Winterpause rutschte der Verein immer mehr in die Mitteklasse der Liga ab. Schade eigentlich, denn Hoffenheim kann eindeutig mehr, das haben sie bereits bewiesen. Für beide Vereine geht es direkt zum Auftakt um viel. Hoffenheim will den Anschluss nach oben bewahren, Werder hingegen will auf keinen Fall nach tiefer in den Abstiegskampf hinabrutschen. Jedoch sehe ich hier leichte Vorteile vom Bauchgefühl für Werder Bremen. Aber schauen wir uns dazu die Statistiken der Teams an.

Werder Bremen:
10/01-11 Freundschaftsspiele Eskisehirspor vs. Bremen 3:1
08/01-11 Freundschaftsspiele Bremen vs. Duisburg 1:4
05/01-11 Freundschaftsspiele Trabzonspor vs. Bremen 1:1
18/12-10 Bundesliga Bremen vs. Kaiserslautern 1:2
11/12-10 Bundesliga Dortmund vs. Bremen 2:0
07/12-10 Champions League, Gruppe A Bremen vs. Inter 3:0

1899 Hoffenheim:
09/01-11 Freundschaftsspiele Hoffenheim vs. Twente 1:1
05/01-11 Freundschaftsspiele Murcia vs. Hoffenheim 0:0
21/12-10 DFB-Pokal Hoffenheim vs. M’gladbach 2:0
18/12-10 Bundesliga Wolfsburg vs. Hoffenheim 2:2
11/12-10 Bundesliga Hoffenheim vs. Nürnberg 1:1
04/12-10 Bundesliga Stuttgart vs. Hoffenheim 1:1

Direkter Vergleich:
09/02-10 DFB-Pokal Bremen vs. Hoffenheim 2:1
17/10-09 Bundesliga Bremen vs. Hoffenheim 2:0
27/09-08 Bundesliga Bremen vs. Hoffenheim 5:4

Keines der beiden Teams konnte die Winterpause wirklich nutzen um Motivation zu tanken. Werder Bremen rutschte meiner Meinung nach in der Vorbereitung noch weiter ab, als es ohnehin schon der Fall war. Aber auch Hoffenheim kann mit 2 Unentschieden nicht wirklich zufrieden sein. Aber dennoch besteht Hoffnung für den SV Werder Bremen, denn gegen Hoffenheim gab es in der Vereinsgeschichte der Bundesliga noch keine Niederlage und auch kein Unentschieden. Eine reine Weste sozusagen. Aber dennoch bin ich der Meinung das diese Serie hier eindeutig brechen wird. Aufgrund der Situation für beide Mannschaften kann hier gut und gerne ein Unentschieden herausspringen. Die Buchmacher sehen das etwas anders, diese bevorteilen Werder Bremen in den Quoten.

[tip] Quote Sieg Werder Bremen @ 2,05
[tip] Quote Unentschieden @ 3,40
[tip] Quote Sieg Hoffenheim @ 3,70

15.01.2011 VfB Stuttgart gegen FSV Mainz 05

Stuttgart steckt tief unten im Tabellenkeller. Der Trainerwechsel brachte eine 3:5 Niederlage gegen die Bayern in der Liga und eine 3:6 Niederlage im DFB Pokal gegen eben diese. Trainer Bruno Labbadia sprach von einem Aufschwung bezüglich der Moral, denn beide Male ist sein Team früh mit 2:0 in Rückstand geraten und konnte die Partie noch einmal drehen, zumindest kurzfristig. Zur Winterpause bedeutete dies der 17. Tabellenplatz. Der FSV Mainz hingegen steht direkt hinter Herbstmeister Borussia Dortmund. Aber auch Mainz hat in den letzten Wochen etwas geschwächelt. Hier die Statistiken beider Teams.

VfB Stuttgart:
08/01-11 Freundschaftsspiele Stuttgart vs. Fürth 3:1
05/01-11 Freundschaftsspiele Manisaspor vs. Stuttgart 1:4
22/12-10 DFB-Pokal Stuttgart vs. B. München 3:6
19/12-10 Bundesliga Stuttgart vs. B. München 3:5
16/12-10 UEFA Europa League, Gruppe H Stuttgart vs. Odense 5:1
10/12-10 Bundesliga Hannover vs. Stuttgart 2:1

FSV Mainz 05:
18/12-10 Bundesliga St. Pauli vs. Mainz 05 2:4
12/12-10 Bundesliga Mainz 05 vs. Schalke 04 0:1
04/12-10 Bundesliga E. Frankfurt vs. Mainz 05 2:1
26/11-10 Bundesliga Mainz 05 vs. Nürnberg 3:0
20/11-10 Bundesliga M’gladbach vs. Mainz 05 2:3
13/11-10 Bundesliga Mainz 05 vs. Hannover 0:1

Direkter Vergleich:

01/05-10 Bundesliga Stuttgart vs. Mainz 05 2:2
05/05-07 Bundesliga Stuttgart vs. Mainz 05 2:0
19/02-06 Bundesliga Stuttgart vs. Mainz 05 2:1
08/08-04 Bundesliga Stuttgart vs. Mainz 05 4:2

Stuttgart rein von den direkten Vergleichen im Vorteil. Doch von der Form und der Tabellensituation ist der FSV Mainz im Vorteil. Stuttgart spielt auch einfach zu unkonstant. Allerdings kam Trainer Bruno Labbadia die Winterpause wohl zu gute um sein Team wieder neu zu motivieren und einzustellen. Das unterstreichen auch die beiden Freundschaftsspiele in der Winterpause, die beide gewonnen werden konnten. Mainz hingegen hat auf Freundschaftsspiele verzichtet, oder diese sind mir nicht aufgefallen in meiner Recherche was auch möglich scheint.

Aufgrund der Aufeinandertreffen und der guten Vorbereitung von Stuttgart, denke ich das hier durchaus eine spannende Bundesliga Partie auf uns zu kommt. Ich persönlich bin der Auffassung das hier ein Unentschieden sehr wahrscheinlich ist. Schauen wir uns die Quoten bzw. gleichbedeutend die Meinung der Buchmacher an.

[tip] Quote Sieg Stuttgart @ 1,95
[tip] Quote Unentschieden @ 3,40
[tip] Quote Sieg Mainz 05 @ 4,10

15.01.2011 VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München

Für den niedersächsischen Vertreter läuft es nach dem Abgang von Trainer Magath einfach nicht mehr, aber auch im Getriebe der Bayern ist das ein oder andere Sandkorn nach dem Champions League Finale letzte Saison zu finden. In der Bundesliga läuft es für beide Vereine absolut nicht gut. Die Wölfe befinden sich derzeit auf einem nicht akzeptablen 13. Tabellenplatz, der Deutsche Meister hingegen nur auf dem 5. Tabellenplatz, was auch Trainer van Gaal einiges an Kritik eingebracht hat. Schauen wir uns die Statistiken der Teams an.

VfL Wolfsburg:
07/01-11 Freundschaftsspiele Wolfsburg vs. M’gladbach 0:0
22/12-10 DFB-Pokal Wolfsburg vs. Cottbus 1:3
18/12-10 Bundesliga Wolfsburg vs. Hoffenheim 2:2
11/12-10 Bundesliga Kaiserslautern vs. Wolfsburg 0:0
04/12-10 Bundesliga Wolfsburg vs. Bremen 0:0
28/11-10 Bundesliga Köln vs. Wolfsburg 1:1

FC Bayern München:
08/01-11 Freundschaftsspiele Al-Wakra vs. B. München 0:4
22/12-10 DFB-Pokal Stuttgart vs. B. München 3:6
19/12-10 Bundesliga Stuttgart vs. B. München 3:5
11/12-10 Bundesliga B. München vs. St. Pauli 3:0
08/12-10 Champions League, Gruppe E B. München vs. FC Basel 3:0
04/12-10 Bundesliga Schalke 04 vs. B. München 2:0

Direkter Vergleich:
06/02-10 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 1:3
04/04-09 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 5:1
04/05-08 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:0
30/09-06 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 1:0
11/03-06 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:0
02/04-05 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:3
13/09-03 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 3:2
26/04-03 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:2
27/04-02 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:1
03/02-01 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 1:3
01/04-00 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 1:1
15/08-98 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 0:1
20/12-97 Bundesliga Wolfsburg vs. B. München 2:3

Der Rekordmeister hier natürlich klar im Vorteil, nicht nur aufgrund des Personals vor allem nach dem Abgang des Stürmerstars Dzeko nach England. Das spiegelt sich natürlich auch bei den Quoten der Buchmacher wieder, welche Meinung ich klar teile, denn Bayern wird nun alles dran setzen Dortmund noch vom Thron zu stoßen, ganz besonders weil man in der Champions League schon wieder auf Inter Mailand trifft, die zwar nicht mehr mit dem Titelgewinner vergleichbar sind, aber dennoch ein harter Brocken werden im Viertelfinale.

[tip] Quote Sieg Wolfsburg @ 5,00
[tip] Quote Unentschieden @ 3,70
[tip] Quote Sieg Bayern München @ 1,75

15.01.2011 Eintracht Frankfurt gegen Hannover 96

Das letzte Spiel auf das ich hier im Artikel eingehen will, weil ich persönlich die anderen Spiele eher uninteressant finde ist die Partie der Roten Teufel aus Hannover gegen die Eintracht. Hannover 96 mit dem 4. Tabellenplatz wohl die Überraschung der Saison trifft auf die Eintracht, die derzeit den 7. Tabellenplatz belegt.

Eintracht Frankfurt:
08/01-11 Freundschaftsspiele Köln vs. E. Frankfurt 1:1
6:7 (n.E.)
06/01-11 Freundschaftsspiele E. Frankfurt vs. Piroozi Perspolis 1:1
4:2 (n.E.)
22/12-10 DFB-Pokal Aachen vs. E. Frankfurt 0:0
1:1 (n.V.)
6:4 (n.E.)
18/12-10 Bundesliga E. Frankfurt vs. Dortmund 1:0
11/12-10 Bundesliga Köln vs. E. Frankfurt 1:0
04/12-10 Bundesliga E. Frankfurt vs. Mainz 05 2:1

Hannover 96:
08/01-11 Freundschaftsspiele Galatasaray vs. Hannover 3:0
05/01-11 Freundschaftsspiele Alanyaspor vs. Hannover 0:1
18/12-10 Bundesliga Nürnberg vs. Hannover 3:1
10/12-10 Bundesliga Hannover vs. Stuttgart 2:1
04/12-10 Bundesliga M’gladbach vs. Hannover 1:2
27/11-10 Bundesliga Hannover vs. Freiburg 3:0

Direkter Vergleich:
17/10-09 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 2:1
22/11-08 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 4:0
26/10-07 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 0:0
03/03-07 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 2:0
11/02-06 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 0:1
06/12-03 Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 2:2
23/11-01 2. Bundesliga E. Frankfurt vs. Hannover 1:1

Auf dem Papier scheint die Eintracht der Favorit zu sein, diese Meinung teilen auch die Buchmacher wie man an den später folgenden Quoten erkennen kann. Doch ob das der Realität entspricht bin ich mir nicht sicher. Denn man muss auf jeden Fall die riesen Entwicklung des 96-Teams betrachten. Die Eintracht hingegen hält sich wie fast jedes Jahr mal wieder nur in der Mittelklassigkeit auf. Hannover sah zwar gegen Nürnberg und Stuttgart nicht gut aus, dafür sollte sich Frankfurt für die Spiele gegen Aachen und Köln schämen. Es gleicht sich somit relativ aus. Da es sich allerdings um ein Auswärtsspiel für unsere Jungs handelt, denke ich könnte man mit einem Unentschieden gut leben, was meiner Meinung sehr wahrscheinlich ist, vor allem weil Top-Torschütze Ya Konan nach der Verletzung noch einige Zeit braucht.

[tip] Quote Sieg Eintracht Frankfurt @ 2,00
[tip] Quote Unentschieden @ 3,40
[tip] Sieg Hannover 96 @ 3,80

Für das Wochenende empfehle ich folgenden Wettschein:

[tip] Quote Sieg Leverkusen @ 2,40
[tip] Quote Unentschieden Werder gegen Hoffenheim @ 3,40
[tip] Quote Unentschieden Stuttgart gegen Mainz @ 3,40
[tip] Quote Sieg Bayern München @ 1,75
[tip] Quote Unentschieden Frankfurt gegen Hannover @ 3,40
[tip] Gesamtquote @ 165,08

Allerdings möchte ich noch darauf hinweisen, dass es taktisch unklug ist Kombinationswetten zu spielen, da die Wahrscheinlichkeit eines Sieges um ein Vielfaches schrumpft. Details dazu auf unserer Homepage. Es gibt einige Artikel zum Thema professionelles Wetten, einfach mal die Suchfunktion nutzen.

Schreibe einen Kommentar