Wm 2010 zweites Halbfinale Deutschland gegen Spanien

Posted on by Ronny Schneider | 650 Aufrufe

Nur noch wenige Minuten dann wird auch das zweite Halbfinale der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika angepfiffen. Die Deutsche Nationalmannschaft kann dann an das Sommermärchen von 2006 anknüpfen und ihre bisherige gute Leistung noch steigern. Es wird auch wieder einmal Zeit für einen Titel für Deutschland. Wir haben zwar schon 3 Titel, aber wollen doch die Chance nutzen, um an den Rekordgewinner Brasilien – man könnte Sie auch den FC Bayern München auf internationaler Ebene nennen – vorbeizuziehen. Die Brasilianer haben bereits 5 Titel gewinnen können.

Spanien ist diesmal jedoch der klare Aussenseiter. Denn die Spanier haben zuletzt eigentlich nicht gut gespielt. Der Sieger aus der Partie heute muss dann im Finale gegen die Niederlande um den Pokal kämpfen. Wie ich in meinem letzten Artikel prognostiziert hatte, haben unsere Nachbarn das Spiel gegen Uruguay gewinnen können. Auch wenn es etwas knapp war. Uruguay war vor allem am Anfang der Partie stark und auch zum Schluss. Aber die besseren Chancen erarbeitete sich das Team des Trainers van Marwijk. Unter dessen Leitung hatte man zuletzt 22 Spiele nicht verloren. Die genannte Quote von 1,5 und damit der erste Teil meiner Vorgestellten Sport-Wette ist damit aufgegangen. Es muss also nun nur noch Deutschland gewinnen um die Wette komplett werden zu lassen.

So ziemlich jeder hier in Deutschland fiebert diesem Moment schon die ganze Woche entgegen. Deutschlands Halbfinale wird heute live übertragen. Viele Arbeitgeber haben Ihren Angestellten extra frei gegeben, um das Spiel live verfolgen zu können. Die Deutsche Nationalelf hat sich heute auch noch einmal bei uns für die große Unterstützung bedankt und wird umso mehr motiviert gegen Spanien sein.

Ich freue mich schon jetzt auf die spannenste Fussballpartie des Jahres. Auf Jungs macht Spanien platt!

2 Responses to Wm 2010 zweites Halbfinale Deutschland gegen Spanien

  1. Markus says:

    Mit dem letzten Satz hast du wohl etwas übertrieben. Da haben wohl die Spanier uns platt gemacht und nicht andersherum. Schade dass Deutschland genau in diesem Spiel nicht seine Leistungen wie gegen Argentinien oder England abrufen konnte. Man muss einfach sagen das in diesem Fußballspiel die spanische Nationalmannschaft die bessere war und verdient weitergekommen ist. Jetzt müssen wir wieder zwei Jahre warten bis zur Europameisterschaft um die nächste Chance auf einen Titel zu haben.

  2. Ronny says:

    Vielleicht ja. Man ist halt auch als “Fan” hochmotiviert in einem Halbfinale. Man muss aber klar sagen, dass Spanien wirklich das bessere Team auf dem Rasen war. Ich möchte nicht das Wort Angsthasenfussball in den Mund nehmen. Aber zeitweise kam mir die Deutsche Mannschaft schon so vor :(

    Vielleicht wird es aber unter Jogis Führung bei der nächsten WM mal ein Finale ;)

Hinterlasse eine Antwort