WM 2010: Deutschland gegen Spanien, Niederlande gegen Uruguay

Posted on by Ronny Schneider | 503 Aufrufe

Die Halbfinalpartien stehen fest. Südafrika 2010 ruft die besten 4 Mannschaften im Kampf um den Titel. Wir treffen nach einem grandiosen 4:0 Erfolg über Argentinien in der nächsten Runde auf Spanien, die weniger gloreich, aber doch sehr effektiv Paraguay besiegen konnten. Nachdem der Schiedsrichter auf Elfmeter für Paraguay entschied, schien alles entschieden. Doch Casillas konnte den Schuss halten und hielt damit das Team im Rennen. Wenige Minuten später gab es dann Elfmeter für Spanien, welchen David Villa knapp verwandeln konnte. Paraguay war ausgeschieden. Und der Pechrabe war Cardozo, welcher den Elfmeter eher schlecht als recht verschoß.

Die Niederlande hingegen sah wesentlich besser aus. Sie besiegten Brasilien, nachdem man mit 0:1 durch Robinho in Rückstand geraten war. Das Spiel wurde dann gekippt, nicht zuletzt durch eine tolle Leistung von Arjen Robben, der schon so manches Spiel in der Champions League für den FC Bayern München entschieden hat. Aber auch Sneijder hat eine überragende Partie gespielt. Er erzielte sogar nach Eckball von Robben ein Kopfballtor. Und er ist gewiss nicht der Spieler, der für seine Kopfbälle gefürchtet wird.

Natürlich hoffen wir Deutschen nun auf eine Revanche des EM Finale im Jahre 2008. Damals gewann Spanien mit 1:0 und holte sich somit den EM-Titel. Aber dieses Mal – und davon bin ich überzeugt – werden wir die Spanier schlagen. Denn unser junges Team hat das Zeug dazu Weltmeister zu werden. Es wäre ein Traum. Ich persönlich denke nachdem ich die vorherigen Spiele in der Weltmeisterschaft verglichen habe, dass sowohl Deutschland als auch die Niederlande ihre Spiele gewinnen werden. Schauen wir uns nun die Wett-Quoten der Partien an. Bet and Win (Bwin) bietet auf einen Sieg von Deutschland eine Quote von 2,45 an. Somit kann man auf 10 Euro Einsatz einen Gewinn von 24,50 Euro erzielen. Auf das Spiel Niederlande gegen Uruguay bietet Bwin eine Quote von 1,50 auf einen Sieg von den Niederlanden an. Somit würde man auf 10 Euro Einsatz 15 Euro Gewinn erzielen. Kombiniert man nun beide Partien, dann ergibt dies eine Gesamtquote von 3,67. Somit kann in Kombination dieser beiden Ergebnisse eine Quote von 3,67 erreicht werden. Es ist also möglich mit 10 Euro Einsatz 36,70 Euro zu gewinnen.

Ich denke bwin bietet durchaus akzeptable Quoten an. Jedoch sollte berücksichtigt werden, dass diese Wettquote nur für die reguläre Spielzeit gelten. Es wäre durchaus möglich, dass das Spiel unentschieden ausgeht. Dann wäre die Wette hin. Alternativ könnte auch ein Sieg von der Niederlande mit einem Unentschieden kombiniert werden. Es erhöht sich somi die Gesamtquote der Wette auf (3,30 x 1,50) 4,95. Somit ist ein Gewinn von 49,50 Euro auf 10 Euro Einsatz möglich. Diese Wetten scheinen sehr plausibel. Aber welche kann ich nicht genau sagen. Ich weiß nur, dass Deutschland meiner Meinung nach zumindest nach 120 Minuten weiter kommen wird. So sehen meine Halbfinal Wett-Tipps aus. Über Feedback würde ich mich natürlich freuen ;)

Hinterlasse eine Antwort