Fussballwetten, Wetten & Tipps, Sportwetten: Wettprognose / Wettvorhersage Borussia Dortmund gegen Olympique Marseille für den 06.12.2011

Posted on by Ronny Schneider | 877 Aufrufe
3404112818_4b230387b8_z

Die Borussia aus Dortmund muss am Nikolaus Tag im internationalen Wettbewerb gegen Olympique Marseille ran; ein MUSS für jeden Sportwetten Fan. Warum? Weil Borussia Dortmund mit dem Rücken zur Wand steht. Durch die Niederlage zuletzt gegen Arsenal London, müssen die Dortmunder nun gegen Lyon wegen der schlechten Spiele mit mindestens 4 Toren Unterschied gewinnen, um noch eine kleine Chance auf das Weiterkommen zu haben. Denn es zählt der direkte Vergleich mit Marseille. Insofern werden die Borussen gleich von Anfang an auf Angriff gehen, um sich diese Chance noch zu wahren. Das macht diese aber sehr anfällig für Konter. Und dafür hat Marseille die richtigen Spieler, die durchaus ihre Schnelligkeit einsetzen können. Ein ideales Spiel um eine Fussballwette zu riskieren und vielleicht den einen oder anderen Euro Gewinn zu erzielen. Bei den Buchmachern hat Dortmund zu Hause die Favoritenstellung. Mit Quoten rund um die 1,60 glänzen die Wettanbieter bzw. Buchmacher wie Bwin, Betfair, Tipico, Sportingbet, Interwetten, Unibet und dergleichen. Und genau das ist der richtige Moment um eine Wette auf Olympique Marseille zu setzen, die immerhin eine recht hohe Quote von 5,25 erhalten. Mit 10 Euro Einsatz kann man somit 52 Euro gewinnen, das entspricht einem Rohgewinn von 42 Euro. Ich finde für ein solches Wettevent ist das eine tolle Quote und eine gute Möglichkeit mit einem Aussenseitertipp (Laut Buchmachern) viel Geld zu verdienen.

3 Responses to Fussballwetten, Wetten & Tipps, Sportwetten: Wettprognose / Wettvorhersage Borussia Dortmund gegen Olympique Marseille für den 06.12.2011

  1. Yves says:

    Also gerade wenn Borrussia mit dem Rücken zur Wand steht und dementsprechend dann vielleicht verzweifelt spielt würde ich auch auf den “Außernseiter” der Buchmacher setzten. Natürlich würde ich da jetzt nicht all meine Ersparnisse verwenden, aber das sollte man bei einer Wette ja nie… ;9 So 10 Euro tun ja dann auch nicht weh, wenn Borrussia doch gewinnt… ;)

  2. Hallo Yves. Danke für deinen Kommentar.

    Genau das was du geschrieben habe ich mir auch gedacht. Und wenn man dann diese Wette zu einer Quote von 5,25 noch mit anderen Events zu einer Kombinationswette erweitert, dann kann man doch mal locker mit 10 Euro ein paar hundert Euro machen. Ich habe zum Beispiel gesehen, dass auch Mailand heute Abend gegen den Aussenseiter auswärts spielt und eine relativ hohe Quote von 2,3 (o. Ä., den genauen Wert weiß ich nicht mehr) hat. Auch Bayern hat eine große Quote auswärts gegen City. Und City hat man zu Hause schlagen können. Nach dem Kantersieg über Bremen, kann ich mir durchaus auch einen Sieg der Münchner vorstellen.

    Mit diesen 3 Events könnte man gut und gerne an eine Quote in Höhe von 22 ran kommen. Wenn man sich nicht ganz sicher ist, dann macht man halt eine Systemwette 2 aus 3. Da kann man trotzdem noch etwas verdienen, wenn nicht alle 3 Events so ausgehen wie gewünscht.

Hinterlasse eine Antwort